Hobby & Freizeit Praxistipps

Weihnachtskalender mit Zitaten und Sprüchen

Groß und Klein freut sich über einen Weihnachts- oder Adventskalender. Doch insgeheim stöhnen viele Erwachsene über eine tägliche Süßigkeitenration, der man schwer widerstehen kann. Ein pfiffige Variante ist ein Weihnachtskalender mit Zitaten und Sprüchen. Ein solches Geschenk bremst die Vorweihnachtshektik und führt, wenn Sie wollen, sogar ins neue Jahr hinein.

Weihnachtskalender mit Zitaten und Sprüchen

Weihnachtskalender mit Sinn
Was ist der Sinn hinter einem Weihnachtskalender oder einem Adventskalender?

  • Die Wartezeit auf Weihnachten wird verkürzt oder versüßt.
  • Kindheitserinnerungen werden wach.
  • Der Beschenkte wird 24 mal daran erinnert, dass Sie an ihn gedacht haben und Sie ihm wichtig sind.

Im Idealfall verschenken Sie damit 24 Nachdenk-Momente. Nach-Sinn-Augenblicke, die die Vorweihnachtshektik bremsen. Mit Zitaten und Sinnsprüchen gelingt das einfach und wirkungsvoll.

Weihnachtskalender selber basteln: Einfacher geht es nicht
Sie können einen (alten) Kalender zerschneiden, um an Sinnsprüche im Kleinformat zu gelangen. Im Internet gibt es unzählige Datenbanken angefüllt mit Zitaten und Sinnsprüchen, werfen Sie dazu einen Blick auf die Internet-Tipps weiter unten. Oder Sie verwenden die WORD-Vorlage aus diesem Artikel. Wählen Sie Ihre Wunsch-Zitate aus der Vorlage: ausdrucken, Zitate auswählen, ausschneiden.

Die Zettel mit den Zitaten rollen Sie zusammen und binden weihnachtliches rotes Band herum. Diese weisen Schriftrollen lassen Sie unnummeriert von der Lampe baumeln und hoffen darauf, dass der Beschenkte jeden Tag den für ihn passenden Spruch abschneidet.

Oder Sie legen jeden Tag eine beklebte Streichholzschachtel auf den Frühstücksteller und verstecken den Sinnspruch in der Mini-Schublade. Dazu genügt eine Schachtel, die Sie jeden Tag wieder einsammeln. Es hindert Sie natürlich niemand daran, doch hin und wieder eine süße Kleinigkeit in das Schächtelchen zu schieben. Die Weisheit zergeht Ihren Lieben dann buchstäblich auf der Zunge.

Sinnsprüche werten auch einen normalen Schoko-Türchen-Kalender auf. Öffnen Sie den Kalender an einer Schmalseite und ziehen die Schoko-Schublade heraus. Die Zitate-Zettel kleben Sie mit Tesa  über den Schokoteilen fest und schieben alles wieder an seinen Platz.

Ein Weihnachtskalender als Weihnachtsgeschenk
Sie sind spät dran, für einen selbstgebastelten Kalender, der ab dem 1. Dezember durch die Adventszeit begleiten soll? Vielleicht spricht Sie die Idee an, einen Weihnachtskalender zu kreieren, der am Heiligen Abend startet und über die Feiertage bis zum 6. Dezember reicht? Damit haben Sie ein persönliches Weihnachtsgeschenk. Und treffen den Nerv in der mystischen Zeit zwischen den Jahren, in der sich alles um Rückschau und Neuanfang dreht.

Internet-Tipps zum Thema Weihnachtskalender:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: