Lebensberatung Praxistipps

Weihnachtsgeschenke: Richten Sie sich eine Geschenkeschublade ein

Lesezeit: 1 Minute Kennen Sie die Situation? Sie sind im Urlaub, und in den ersten Tagen kommen Sie an einem Laden mit hübschen Mitbringseln vorbei – für die Nachbarin, die die Blumen versorgt, für die Kollegin, die Sie vertritt, aber: "Da ist ja noch so viel Zeit!" Und dann ist auf einmal keine Zeit mehr, und aus der Besorgung wird eine mühsame Suche.

1 min Lesezeit

Weihnachtsgeschenke: Richten Sie sich eine Geschenkeschublade ein

Lesezeit: 1 Minute
Weihnachten geht’s ebenso. Wenn Sie also ab heute an einem potenziellen Weihnachtsgeschenk vorbeikommen, heißt die Devise: Sofort besorgen, in die Liste eintragen und an einem speziellen Geschenkeort verwahren – in einer dafür reservierten Schublade oder in einem Schrankfach. Später werden Sie unter Garantie froh sein.

[adcode categories=“lebensberatung“] Noch ein Tipp: Der Reflex, zu Weihnachten (und auch übers Jahr zu Geburtstagen) sich für jeden zu Beschenkenden ein anderes Geschenk auszudenken, verursacht viel Mühe. Und er bringt auch den Beschenkten keinerlei Mehrwert. Bilden Sie Gruppen von Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten, die sich über das Erhaltene nicht austauschen werden. Befreien Sie sich vom Originalitätsgedanken!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: