Essen & Trinken Praxistipps

Was ist Ras el-Hanout und wie wird diese Gewürzmischung verwendet?

Lesezeit: 2 Minuten Blumig, harmonisch, warm, lieblich – so schmeckt die traditionelle Gewürzmischung namens Ras el-Hanout aus Marokko. Sie besteht aus über zwanzig verschiedenen, köstlich duftenden Gewürzen. Im folgenden Beitrag stellt unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov Ihnen die Gewürzmischung Ras el-Hanout vor und erklärt Ihnen deren Einsatz in der modernen Küche.

2 min Lesezeit
Was ist Ras el-Hanout und wie wird diese Gewürzmischung verwendet?

Was ist Ras el-Hanout und wie wird diese Gewürzmischung verwendet?

Lesezeit: 2 Minuten

Die orientalische Küche ist nichts ohne ihre Gewürze. Die traditionelle Gewürzmischung Ras el-Hanout finden Sie hier vorgestellt.

Ras el-Hanout – blumige Mischung mit Rosenknospen

Übersetzt bedeutet Ras el-Hanout „Kopf des Ladens“ – die beste Mischung also, die ein Gewürzhändler in Marokko zu bieten hat.

Die traditionelle Gewürzmischung besteht aus über zwanzig verschiedenen, köstlich duftenden exotischen Gewürzen wie Anis, Kubebenpfeffer, Safran, Kardamom, Zimt, Paradieskörner, aromatische Rosenknospen, Lavendelblüten, Veilchenwurzeln, Koriandersamen, Chili, schwarzer Pfeffer, Gewürznelken, Muskatnuss, Lorbeerblätter und vielen mehr. So kann sie süße, scharfe und bittere Aromen gleichzeitig enthalten. Ras el-Hanout duftet herrlich blumig, ist warm und harmonisch.

Bis zu 35 Zutaten können hineingemischt werden. Immer dabei: die drei gesündesten Gewürze überhaupt – Kurkuma, Ingwer und Schwarzkümmel.

Ras el-Hanout können Sie als fertige Mischung kaufen oder aber auch selbst herstellen. Im Folgenden lesen Sie Tipps, wenn Sie Ras el-Hanout selbst herstellen wollen.

Ras-el-Hanout-Gewürzmischung selbst herstellen

Wenn Sie eine Gewürzmischung selbst herstellen, können Sie dies ganz nach Ihrem Geschmack tun. Der Vorteil liegt darin, dass Sie jeder Gewürzmischung Ihre eigene Note verleihen, indem Sie die einzelnen Komponenten in ihrer Menge variieren.

Nachdem Sie Ihre Gewürzmischung erstellt haben, füllen Sie die getrockneten Gewürze luftdicht in Schraubgläser ab.

Am besten lagern Sie Ihre Gewürze kühl und lichtgeschützt.

Tipps zum Würzen mit Ras el-Hanout in der modernen Küche

Diese Gewürzmischung ist vielseitig einsetzbar und verleiht jedem Gericht eine orientalische Note.

Ras el-Hanout passt perfekt zu Lamm-, Geflügel- und Reisgerichten der nordafrikanischen Küche, sowie natürlich für Couscous und Hülsenfrüchte.

Würzen Sie Ihre Blumenkohlcremesuppe zum Schluss mit etwas Ras el-Hanout. Kulinarischer Genuss pur!

Artikel zum Thema „Gewürze & Köstlich duftende Gerichte“

Für Fragen rund um Gewürze stehe ich Ihnen als Bio-Koch, erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: Curioso.Photography / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: