Pflege Praxistipps

Was es mit dem Tag der Pflege am 12. Mai auf sich hat

Lesezeit: < 1 Minute Der Aktionstag "Tag der Pflege", auch "Tag der Krankenpflege" oder "International Nurses Day" genannt, wird in Deutschland bereits seit dem Jahr 1967 immer am 12. Mai begangen. Der International Council of Nurses beschließt dafür jedes Jahr ein Thema und gibt Materialien heraus. Diese werden auch ins Deutsche übersetzt.

< 1 min Lesezeit

Was es mit dem Tag der Pflege am 12. Mai auf sich hat

Lesezeit: < 1 Minute

Aktionstag "Tag der Pflege" schon seit 1967
Florance Nightingale gilt als die Pionierin moderner Krankenpflege. Die britische Krankenschwester wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren und ist am 13. August in London gestorben. Ihr Einsatz während des Krimkrieges sorgte für eine große nationale Verehrung in Großbritannien. Sie ging als "Lady with the Lamp" (die Dame mit der Lampe) in die Geschichte ein, da sie den Kranken ihre Besuche im Lazarett stets mit einer Petroleumlampe in der Hand abstattete.

Der internationale Aktionstag "Tag der Pflege" wird in Deutschland seit 1967 an Florence Nightingales Geburtstag veranstaltet.

Themen des Aktionstages "Tag der Pflege":

  • 2006 lautete das Thema des Aktionstages Tag der Pflege: Sichere Personalausstattung rettet leben,
  • 2007 war es Arbeitsplatz Pflege: Mit Qualität arbeiten –   mit Qualität pflegen,
  • Unsere Kompetenz – Ihre Gesundheit;
  • Professionelle Pflege – Garant einer   erfolgreichen Gesundheitsversorgung lautete das Thema 2008
  • Unsere Kompetenz – Ihre Gesundheit. Professionelle Pflege in der Gesundheitsversorgung – wegweisend und innovativ lautete das Thema 2009
  • und 2010 hieß es Delivering quality, serving communities: Nurses leading chronic care, zu Deutsch: Pflegequalität, Gemeindepflege, chronisch Kranke versorgen.

Das Thema am 12. Mai 2011 lautet "Die Gesundheitslücken schließen: Gleichberechtigte Pflege für alle".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: