Essen & Trinken Praxistipps

Vorspeise mit Tonkabohnen und Erdbeeren

Lesezeit: < 1 Minute Sie lieben Erdbeeren? Und Sie hätten es gern einmal ein wenig exotisch auf Ihrem Vorspeisenteller? Hier ist ein Rezept für Erdbeeren-Mozzarella-Carpaccio mit Tonkabohnen-Vinaigrette.

< 1 min Lesezeit

Vorspeise mit Tonkabohnen und Erdbeeren

Lesezeit: < 1 Minute

Die Tonkabohne ist der mandelförmige Samen des Tonkabaumes (lat. Dipteryx odorata), der im nördlichen Südamerika und in der südlichen Karibik wächst. Der Tonkabohne wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Sie hat einen süßlichen, der Vanille ähnlichen Geschmack und duftet zudem leicht nach Lakritze. Als Gewürz in Desserts verleiht die Tonkabohne einen Hauch Eleganz und exotischer Exklusivität.

Rezept für Erdbeeren-Mozzarella-Carpaccio mit Tonkabohnen-Vinaigrette

Für 4 Personen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren
  • ca. 200 g Mozzarella
  • Balsamessig 
  • kaltgepresstes Mandelöl
  • Prise Himalaja-Kristallsalz
  • ½ Teelöffel Rosa Pfeffer (frisch im Mörser zerstoßen)
  • etwas von der geriebenen Tonkabohne
  • geröstete Mandelblättchen sowie
  • Zitronenthymian  

Die Zubereitung ist ganz simpel: Erdbeeren waschen, auf Küchenpapier abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella halbieren und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Erdbeeren- und Mozzarellascheiben auf den Tellern hübsch anrichten.

Aus Balsamessig, Mandelöl, Himalaja-Kristallsalz, Rosa Pfeffer und etwas geriebener Tonkabohne eine Vinaigrette rühren und damit das Carpaccio leicht beträufeln. Als Dekoration können Sie die gerösteten Mandelblättchen und frischen Zitronenthymian verwenden. Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit!

Tipp
Tonkabohnen sind sehr hart und werden am besten mit einer Muskatreibe abgerieben. Für Desserts auf Sahne- oder Milchbasis werden die Bohnen ca. 10 Minuten ausgekocht (sie können bis zu 10 Mal verwendet werden). Ebenso können sie auch in Rum eingelegt werden.

Für weitere Fragen rund um das gesunde Essen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater und Kulinarische-Reisen-Experte gern zur Verfügung!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: