Computer Praxistipps

Von den Möglichkeiten der kostenlosen Telekom Cloud profitieren

Lesezeit: 2 Minuten Die Telekom betreibt für ihre Telekom Cloud massiv Werbung und bietet verschiedene Cloud-Dienste für Geschäftskunden aber auch für Privatkunden an. Dabei ist vielen Internet-Usern nicht bekannt, dass sie von den Möglichkeiten der Telekom Cloud profitieren und einen 25 Gigabyte großen Speicher in der Cloud als Mediencenter kostenlos nutzen können.

2 min Lesezeit

Von den Möglichkeiten der kostenlosen Telekom Cloud profitieren

Lesezeit: 2 Minuten

Grundvoraussetzung zur Nutzung der Telekom Cloud-Dienste ist, dass Sie eine T-Online E-Mail-Adresse besitzen. Diese können Sie sich nicht nur einrichten, wenn Sie ein Internetzugangsprodukt wie Call & Surf oder Entertain gebucht haben, sondern auch völlig kostenlos und ohne ein Produkt der Telekom zu besitzen, über den Freemail-Service. Sie müssen lediglich die Webseite freemail.t-online.de aufrufen und sich anschließend eine Wunsch-E-Mail-Adresse anlegen.

Zum Thema empfiehlt die experto-Redaktion:
Cloud-Computing für Unternehmen

Ist die Adresse eingerichtet, steht Ihnen sofort ein Gigabyte Speicher zur Ablage Ihrer E-Mails im Internet zur Verfügung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, per Link aus der E-Mail-Oberfläche heraus oder direkt über die Seite mediencenter.t-online.de auf Ihr Mediencenter zuzugreifen. Dieses bietet Ihnen einen besonders weitreichenden Speicherplatz von 25 Gigabyte, auf dem Sie Bilder, Musik, Videos oder beliebige andere Dateien ablegen können.

Geräte, mit denen die Verbindung zum Mediacenter hergestellt werden kann

Grundsätzlich ist Ihr Mediencenter von beliebigen Rechnern mit Internetverbindung aus erreichbar. Sie können das Mediencenter mit jedem Webbrowser starten und auf die dort gespeicherten Dateien zugreifen. Auch das Hochladen von Daten ist per Browser möglich. Besonders praktisch für die Nutzung an einem PC ist die kostenlose Mediencenter Anwendung, die das Mediencenter als Netzwerklaufwerk in Ihren Arbeitsplatz einbindet. So können Sie bequem per Dateimanager auf alle Daten zugreifen.

Kostenlose Apps sind auch für Smartphones und Tablets erhältlich. Sowohl für Android-Geräte als auch für Apple iOS Geräte sind diese verfügbar und lassen sich mit wenig Aufwand installieren. Sie können dann direkt aus der App heraus auf alle Daten zurückgreifen oder zum Beispiel Fotos von Ihrem Smartphone in das Mediencenter hochladen.

Welche Möglichkeiten das Mediencenter der Telekom Cloud bietet

Mit dem Mediencenter der Telekom Cloud verwalten Sie eine kostenlose Dateiablage im Internet, auf die Sie jederzeit und von beliebigen Orten aus zugreifen können. Diese bietet sich unter anderem dafür an, Dateien dort abzulegen, die Sie regelmäßig nutzen möchten, oder um den Speicherplatz als Back-up für wichtige Daten zu nutzen. So haben Sie bei einem Festplattendefekt noch eine Kopie Ihrer Daten. Sehr praktisch und leicht einzurichten ist das Teilen von Dateien Ihres Mediencenters mit anderen Personen.

Möchten Sie zum Beispiel Ihren Bekannten und Freunden Ihre neuesten Urlaubsbilder zeigen, laden Sie sie einfach in Ihr Mediencenter und schalten Sie sie für beliebige Personen frei. Die Freigeschalteten bekommen automatisch eine E-Mail mit den Zugriffsdaten und können Ihre Bilder einsehen. Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihren Bekannten zu gestatten, selbst Bilder zur Verfügung zu stellen oder Fotos zu kommentieren.

Was es bei der Nutzung des Mediencenters zu beachten gilt

Die Einrichtung des Mediencenters ist sehr einfach und die Nutzung intuitiv. Dennoch sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie, wenn Sie größere Dateimengen in das Mediencenter hochladen möchten, entweder einen Internetanschluss mit hoher Upload-Bandbreite oder viel Zeit benötigen. Zudem können Sie bei intensiver Nutzung an die Grenze des 25-Gigabyte-Speicherplatzes gelangen.

Möchten Sie Daten darüber hinaus ablegen, kann der Speicherplatz der Telekom Cloud mit kostenpflichtigen Angeboten erweitert werden. Positiv zu sehen ist, dass sich Ihre Daten auf Servern der Telekom befinden und diese im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern hohen Wert auf Datensicherheit und Datenschutz legt.

Mehr zu dem Thema finden Sie in TelekomCloud: 25GB Online-Speicher kostenlos nutzen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: