Computer Praxistipps

Videos und Musik schnell in andere Formate konvertieren

Lesezeit: < 1 Minute Brauchen Sie Ihre Lieblingsmusik oder ein geniales Video in einem anderen Dateiformat? Wo war noch schnell der passende Konverter? Ich zeige Ihnen wie Sie mit Hilfe des Tools "Any Video Konverter" Videos und Musik in andere Formate konvertieren.

< 1 min Lesezeit

Videos und Musik schnell in andere Formate konvertieren

Lesezeit: < 1 Minute

Konverter-Tool "Any Video Konverter" laden
Über die deutsche Homepage von Any Video Konverter klicken Sie auf den Download Button und installieren anschließend das Programm auf Ihrem Rechner. Nach Abschluss der Installation finden Sie in Ihrem Programme Menü ein Untermenü "AnvSoft" und darunter im Ordner "Any Video Konverter" das gleichnamige Programm.

Videos und Musik über fertige Profile in wenigen Sekunden konvertieren
Die Programmoberfläche bietet Ihnen viele fertige Profile zum Konvertieren von Videos und Musik in einem DropDown-Menü rechts oben an. Wollen Sie z. B. aus einer Video-Datei die Musikspur als MP3-Datei extrahieren, wählen Sie das Profil "MP3" aus dem Bereich "übliche Audio-Formate" aus.

[adcode categories=“computer,open_source“]

Ziehen Sie jetzt die Video-Datei (z. B. avi- oder flv-Format) mit der Maus in die Mitte der Programmoberfläche, dass der Dateiname in der Liste erscheint und klicken auf den Schalter "Umwandeln". Das war’s.

Ausgabeordner für die Konvertierung festlegen
Damit Sie die konvertierten Dateien nach der Umwandlung wiederfinden wählen Sie aus dem "Datei"-Menü den Befehl "Ausgabeordner einrichten" aus und wählen den gewünschten Zielordner aus.

Mehrere Musik- und Videodateien auf einmal konvertieren
Wie oben beschrieben können Sie nicht nur eine Datei gleichzeitig in ein anderes Format umwandeln lassen. Ziehen Sie dazu mehrere Musik- oder Videodateien in das Programmfenster. Mit Hilfe von Kontrollkästchen können Sie entscheiden welche Dateien mit welchem Profil konvertiert werden sollen.

Testen Sie "Any Video Converter" ausgiebig! Die konvertierten Dateien lassen sich dann natürlich in Word oder Powerpoint als Multimedia-Inhalte verwenden.

Weitere Tipps zum Thema Office:

Viel Erfolg mit dem Any Video Konverter.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: