Computer Praxistipps

Via PC und/oder Smartphones mit den Lieben in Kontakt bleiben

Lesezeit: 2 Minuten Wer in der heutigen Zeit Freunde, Bekannte oder Verwandte hat, die sich für eine bestimmte Zeit in einem anderen Land aufhalten oder gar ganz woanders wohnen als man selbst, muss längst nicht mehr auf Kommunikationsmittel wie Briefe, Postkarten oder kostspielige Telefonate zurückgreifen, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Denn mit den richtigen Programmen, die sich auf Computer und/oder Smartphones installieren lassen, kann man innerhalb von Sekunden selbst dann Kontakt zu andren Menschen herstellen, wenn diese am anderen Ende Welt wohnen.

2 min Lesezeit

Via PC und/oder Smartphones mit den Lieben in Kontakt bleiben

Lesezeit: 2 Minuten

Schnell und einfach Nachrichten verschicken

Wer eine schriftliche Kontaktaufnahme bevorzugt, kann ganz einfach und unkompliziert zu jeder Zeit eine E-Mail an die jeweilige Person senden. Mittlerweile lassen sich an E-Mails auch diverse Anhänge, wie zum Beispiel Fotos, anhängen. Wenn beide Parteien ein Smartphone besitzen, ist es aber auch möglich, über die App "WhatsApp" in Kontakt zu bleiben.

"WhatsApp" ist eine App, bei der man, einfach erklärt, sich quasi umsonst SMS schreiben kann. Ein Vorteil an dieser App ist, dass man immer direkt sehen kann, ob die gesendete Nachricht bei dem Empfänger angekommen ist und ob die Nachricht von dem Empfänger bereits gelesen wurde.

Von Angesicht zu Angesicht miteinander kommunizieren

Wer lieber direkt mit seinem Gegenüber sprechen möchte, kann sich zum Beispiel das Programm "Skype" auf seinem Rechner oder auf seinem Smartphone installieren. Das Programm "Skype" ist kostenlos und die Installation ist relativ einfach. Nach dem Installieren erstellt man einen eigenen Account und danach kann man sich daran machen, Kontakte zu seinem Profil hinzuzufügen und mit diesen Kontakten in Verbindung zu treten.

Bei Skype kann man sich aussuchen, ob man die andere Person "nur" anchatten möchte, ob man mit der anderen Person via Headset kommunizieren möchte, oder man gar von Angesicht zu Angesicht, nämlich mithilfe einer Video-Chats miteinander sprechen will.

Dafür benötigt man dann natürlich neben dem Headset auch noch eine Webcam. Diese sind jedoch mittlerweile bereits zu relativ günstigen Preisen erhältlich. Das Gute an Skype ist, dass man, obwohl dieses Programm kostenlos ist, unbegrenzt lange miteinander kommunizieren kann. Zudem muss man selbst bei einer großen räumlichen Distanz nicht allzu lange darauf verzichten, das Gesicht seines geliebten Mitmenschen zu sehen.

Nachrichten sollte man via Skype jedoch nur dann verschicken, wenn man weiß, dass die andere Person auch tatsächlich gerade online ist. Weiß man das nicht, kann man ja jedoch immer noch auf Programme und Apps wie zum Beispiel WhatsApp zurückgreifen, oder einfach eine Mail schreiben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: