Hobby & Freizeit Praxistipps

USB-Neuinstallation unter Windows XP

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie sich exakt an die Installationsanleitung gehalten und Ihr neues USB-Gerät funktioniert trotzdem nicht? Da hilft oft nur eine USB-Neuinstallation. Lesen Sie, wie Sie die USB-Controller unter Windows XP sicher entfernen und eine USB-Neuinstallation vornehmen.

< 1 min Lesezeit

USB-Neuinstallation unter Windows XP

Lesezeit: < 1 Minute

Die schnelle Lösung bei Problemen: Die USB-Neuinstallation
Um die USB-Controller zu entfernen und neu zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

USB-Controller entfernen

  1. Klicken Sie auf "Start", "Systemsteuerung" und "System", wechseln Sie auf das Register "Hardware"; und öffnen Sie den Geräte-Manager.
  2. Mit einem Doppelklick erweitern Sie den Eintrag "USB-Controller".
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste nacheinander auf alle Geräte unter "USB-Controller" und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Deinstallieren", um die Geräte aus der Liste zu entfernen.

USB-Neuinstallation
Nach dem Entfernen erfolgt die USB-Neuinstallation: Starten Sie Ihren PC neu und installieren Sie die USB-Controller wieder. Windows XP erkennt diese in der Regel automatisch. Wenn nicht, führen Sie die USB-Neuinstallation mit der Treiber-CD aus, die Ihrem PC mitgeliefert wurde. Auf dieser CD finden Sie einen Ordner mit einem USB-Treiber.

Schließen Sie nun das USB-Gerät an und testen Sie die ordnungsgemäße Funktion.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: