Praxistipps Reisen

Urlaub ist Balsam für die Seele 

Urlaub ist ein wichtiger Faktor, um sich nach einer arbeitsintensiven Zeit zu erholen. Eine Ortsveränderung und ein zeitweiliger Ausstieg aus dem Leistungsprinzip laden den Akku wieder auf. So lassen sich alle Aufgaben nach den Ferien mit neuem Elan angehen.

Urlaub ist Balsam für die Seele 

Urlaub ist Balsam für die Seele 

Wichtige Tage für die Gesundheit

Für die eigene Gesundheit ist der Abbau von Stress ein wichtiger Faktor. Damit der Urlaub seine volle Wirkung entfalten kann, sollten einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden. Ideal ist es, nicht gleich am ersten Ferientag zum Urlaubsort aufzubrechen. Damit beginnt der Urlaub mit Stress, der nicht weniger krank macht wie der berufliche Wahnsinn. 

Klar ist es schön, die wertvollen Tage möglichst gut auszunutzen. Dies hat jedoch auch einen Nachteil: Der Koffer muss am Abend des letzten Arbeitstages gepackt werden. Es entsteht Hektik und die schönsten Wochen beginnen unausgeschlafen. Übrigens, die Länge des Urlaubs ist für den Erholungseffekt nicht unbedingt das wichtigste Kriterium

Ferien sind Zeit für die Familie

Auch ein verlängertes Wochenende kann einen hohen Erholungseffekt bewirken. Gerade Familien sollte jedoch eine längere Zeit einplanen. Nicht selten kommt im Alltagsstress das Familienleben zu kurz. Die Urlaubszeit ermöglicht, gemeinsame Erlebnisse zu genießen. Es gibt Freiräume, mit den Kinder die Welt zu entdecken und als Familie enger zusammenzuwachsen. Möglicherweise entstehen daraus sogar neue Impulse für den gemeinsamen Alltag.

Mit Travanto Ferienwohnungen wird ein Familienurlaub ungezwungen, sodass niemand auf Regeln in einem Hotel achten muss. Essenszeiten oder die Gepflogenheiten am Tisch bestimmen alle gemeinsam. Eine bestimmte Ordnung wie im Strandhotel ist nicht erforderlich. Hinzu kommt, dass es viele Rückzugsorte gibt. Während die Kinder schon schlafen, können die Erwachsenen den Tag im Wohnzimmer bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Die Unterkünfte liegen meist inmitten attraktiver Landschaften und in der Nähe von Attraktionen für Groß und Klein. Ferienwohnungen und -häuser verbinden viele mit einem Urlaub in Dänemark, aber auch in Deutschland gibt es viele attraktive Angebote.

Schöne Ziele in Deutschland

Im Sommer sind Destinationen an der Nord- und Ostseeküste hoch im Kurs. Der Nachteil ist, dass die Preise relativ hoch sind und die Ferienwohnungen schnell ausgebucht sind. Eine Alternative ist ein schöner Urlaub an einem See, etwa an der mecklenburgischen Seenplatte. Badespaß und Wassersport kommen hier bestimmt nicht zu kurz. Daneben sorgen Wanderungen, Rad- oder Kanu-Touren für viel Abwechslung. Ein besonderes Erlebnis ist der Baumkronenpfad Ivenacker Eichen. 

Eine andere Ferienidee ist ein Natururlaub in den Bergen. Sei es ein Mittelgebirge wie der Thüringer Wald oder das Hochgebirge Alpen. Besonders interessant sind die vielen Lehrpfade, die Wissenswertes über die Pflanzen- und Tierwelt der Region erzählen. Wetten, dass hier auch die Erwachsenen etwas lernen? 

In vielen Regionen geht es märchenhaft zu, etwa im thüringischen Saalfeld. Hier lohnt sich ein Besuch der Feengrotten, die zu den schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands gehören. Nicht vergessen werden sollten schöne Fotos, welche sich alle an einem Wochenende gemeinsam anschauen können. Auch nach dem Urlaub sollte eine gemeinsame Zeit für die Familie gefunden werden. Vielleicht kommen auch Oma, Opa und andere Angehörige zusammen. Dieses Beisammensein liefert ebenfalls viel Kraft für den Alltag.

Fazit

Urlaub ist nicht nur für Erholung vom beruflichen Alltag wichtig, er stärkt auch den Zusammenhalt in der Familie. 

Bildnachweis: Travel Wild / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: