Praxistipps Reisen

Urlaub im Ferienhaus

Lesezeit: < 1 Minute Was sind eigentlich die Vorteile und was die Nachteile, wenn Sie Urlaub im Ferienhaus machen? Sie sollten diese persönlich abwägen. Denn jeder hat ja bekanntlich andere Vorlieben.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Urlaub im Ferienhaus

Lesezeit: < 1 Minute

Ferienhaus versus Campingurlaub
Ein definitiver Vorteil für das Ferienhaus ist hier natürlich der Platz, und die Tatsache, dass man nicht so viel Energie verbraucht in dem Ferienhaus, wie im Campingwagen, denn die Standheizung eines Campingwagens zieht wesentlich mehr Energie und geht damit auch in die Kosten.

Allerdings kann man mit dem Campingwagen auch auf einen beliebigen anderen Campingplatz wechseln, das ist Ihnen mit dem Ferienhaus natürlich nicht möglich. Dafür haben Sie im Ferienhaus wesentlich mehr Stauraum und Platz, damit die Kinder spielen können, sofern Kinder mitreisen.

Ferienhaus versus Hotelurlaub
Klarer Vorteil für den Hotelurlaub ist hier natürlich: Sie werden bedient und bekocht und müssen sich in den meisten Fällen keine Gedanken machen, dass Ihre Kinder keine Beschäftigung finden, da Hotels fast immer auch Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bereithalten.

Nachteil ist hier allerdings, wenn Sie sehr lebhafte Kinder haben, dass Sie die anderen Hotelgäste eventuell stören könnten. Ganz anders im Ferienhaus, hier können die Kinder gerne mal etwas lauter sein und Sie müssen sich auch nicht an Ruhezeiten halten, da Sie unter sich sind.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: