Lebensberatung Praxistipps

Umgangsformen und Ausstrahlung

Lesezeit: 2 Minuten Gute Umgangsformen sind anstrengend und bringen wenig, da sie heute einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Oft wirken sie übertrieben. Aber ist das wirklich so? Oder können gute Umgangsformen nicht doch zu mehr Ausstrahlung verhelfen und viele Vorteile bringen?

2 min Lesezeit

Umgangsformen und Ausstrahlung

Lesezeit: 2 Minuten

Auf den ersten Blick sieht es selbstverständlich aus, dennoch ist es das nicht bei allen Menschen: Gute Umgangsformen sind vielfach noch eine Ausnahme. Natürlich ist bei vielen so ein Grundstock an Umgangsformen vorhanden, aber eben meist nicht mehr. Und genau deshalb halten viele Menschen Umgangsformen für unnötig, da sie nämlich keinerlei Wirkung verspüren. Kein Wunder: Denn gute Umgangsformen entfalten ihre Wirkung erst bei konsequentem Einsatz.

Wer Umgangsformen auf ein “guten Tag“ beschränkt, kann keine Wunder erwarten
Selbstverständlichkeiten machen noch keine Dame und auch keinen Gentleman. Erst an den Feinheiten erkennt man einen stilvollen Menschen. Und zu einer persönlichen Ausstrahlung gehört ein persönlicher Stil. Jetzt könnte man argumentieren, dass man auch ohne Umgangsformen einen eigenen Stil kreieren könne. Das ist aber nur bedingt der Fall. Natürlich ist es möglich, ein Image von sich zu verbreiten als ungehobelter Mensch. Doch muss man sich nicht wundern, wenn dies dann viele Menschen eher unangenehm finden.

Umgangsformen zelebrieren
Man kann mit Kleinigkeiten anfangen. Es ist nicht schwierig daran zu denken, dass man der Verkäuferin an der Supermarktkasse immer ein “guten Tag“ und “auf Wiedersehen“ gemeinsam mit einem Lächeln schenkt. Der Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen. Ebenso einfach ist es darauf zu achten, Menschen eine Türe aufzuhalten. Wenn Sie dabei den Blickkontakt suchen und auch hier ein kleines Lächeln hervorbringen, werden Sie spüren, wie die Umgangsformen ihre Arbeit aufzunehmen beginnen. Andere werden Sie für einen stilvollen Menschen halten.

Bauen Sie gute Umgangsformen in Ihren Alltag ein
Damen die Autotür öffnen, Menschen achtsam behandeln, in den Mantel helfen, gute Umgangsformen bei Tisch, dies alles zeichnet einen stilvollen Menschen aus. Umgangsformen haben aber noch einen angenehmen Nebeneffekt: Sie machen einen Menschen achtsamer. Wer auf solche Kleinigkeiten im Leben wie gute Umgangsformen achtet, lernt, in vielen alltäglichen Dingen genau hinzuschauen. Und das kann schließlich niemandem schaden und wird zu mancher Erkenntnis verhelfen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: