Gesundheit Praxistipps

Typberatung: Der leuchtende, warme Herbsttyp

Lesezeit: 2 Minuten Der Herbsttyp vereint die warmen Farben der bunten Laubblätter in sich. Beerentöne, warmes Braun und Orange sind die charakteristischen Farben, die den Herbsttyp genauso leuchten lassen, wie die Natur selbst.

2 min Lesezeit

Autor:

Typberatung: Der leuchtende, warme Herbsttyp

Lesezeit: 2 Minuten

Typberatung: Sind Sie ein Herbsttyp?

Der Herbsttyp leuchtet von innen heraus. Die Farbe seiner Haut ist zwar oft blass, hat aber genauso oft einen Unterton in Oliv. Die Sonne sollte er in der Regel meiden, weil er selten braun wird und zum Sonnenbrand neigt.

Der typische Herbsttyp hat rotbraune Haare. Die Farbe reicht dabei von Kupfer bis zu tiefstem Mahagoni. Entscheidend ist der obligatorische Rotton, der sofort ins Auge fällt.

Die Farbe der Augen beim Herbsttyp variiert von warmem Braun bis Katzengrün. Gerade der Kontrast von grünen Augen zu rötlichen Haaren macht den ganz besonderen Charme des Herbsttyps und seiner üppigen Farbe aus. Denken Sie nur an die Farbe bunter Wälder.

Typberatung: Welche Farbe für den Herbsttyp?

Kurz gesagt: Jede Farbe, die Wärme ausstrahlt, passt wunderbar zum Herbsttyp. Er mag nichts Kühles. Alle Brauntöne gehören dazu, ebenso wie Orange, Moosgrün oder Petrolblau. Der Herbsttyp kann viele Farben gleichzeitig tragen. Da sie alle wie aus einem Guss erscheinen, unterstreicht dies seine herbstliche Farbenpracht. Jede Farbe ist mit jeder Farbe seiner Palette kombinierbar.

Typberatung: Der leuchtende, warme Herbsttyp

Typberatung: Welcher Schmuck ist richtig für den Herbsttyp?

Beim Schmuck kann der Herbsttyp so richtig in die Vollen greifen. Wie die Natur im üppigen Herbst selbst, darf der Herbsttyp nach Herzenslust in Farbe schwelgen. Gold, Kupfer, Bronze – alle warmen Metalle schmücken ihn perfekt. Große Anhänger, viele Ketten. Für den Herbsttyp ist das alles kein Problem. Besonders Ethno-Schmuck, vielleicht auch mit Lederbändern passen sehr gut zum Herbsttyp.

Typberatung: Welches Make-up verschönert den Herbsttyp?

Den Herbsttyp unterstreicht ein dezentes Make-Up. Alles andere würde mit seinen Farben konturieren und deren Ausdruckskraft mindern. Wählen Sie also eine helle Foundation. Betonen Sie die Wangen nur zurückhaltend mit einem Hauch von bräunlich-rotem Puder. Legen Sie mehr Beachtung auf das Make-Up Ihrer Augen. Lidschatten von brauner oder grüner Farbe gemeinsam mit dunkelbrauner Wimperntusche lassen Ihren Blick unvergleichlich werden.

Als Herbsttyp brauchen Sie sich nur die Natur vor Augen zu führen. Die Veränderlichkeit der Blätter, die Reife der Früchte zeigt Ihnen, dass Sie als Herbsttyp wandelbar sind, wie kaum ein anderer Typ.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: