Homöopathie Praxistipps

Trockenen Reizhusten bei Kindern homöopathisch behandeln

Lesezeit: 2 Minuten Viele Kinder reagieren im Herbst auf kalte Luft mit einem trockenen Reizhusten. Dieser lässt sich gut homöopathisch behandeln. Lesen Sie hier, welche homöopathischen Mittel für die Behandlung infrage kommen und welche Modalitäten auf ein bestimmtes homöopathisches Mittel hinweisen.

2 min Lesezeit
Trockenen Reizhusten bei Kindern homöopathisch behandeln

Trockenen Reizhusten bei Kindern homöopathisch behandeln

Lesezeit: 2 Minuten

Trockenen Reizhusten bei Kindern mit Aconit behandeln

Das homöopathische Mittel Aconitum ist angezeigt, wenn der trockene Reizhusten ganz plötzlich nach einem Aufenthalt in kalter Luft oder bei kaltem Ostwind auftritt. Das Kind ist unruhig und hat starken Durst. Zusätzlich zum Hustenreiz kann Atemnot mit dem Gefühl zu ersticken auftreten. Das Gesicht ist stark gerötet. Der Husten kann auch zusammen mit hohem Fieber auftreten, das ebenfalls sehr plötzlich auftritt. Aconit kann auch das erste Mittel für eine aufkommende Erkältung sein, wenn die Beschwerden sehr heftig sind und wie aus heiterem Himmel kommen.

Trockenen Reizhusten bei Kindern mit Belladonna behandeln

Wenn der Auslöser für den trockenen Reizhusten feucht-kalte Witterung ist und der Husten sich „bellend“ anhört, ist oft das homöopathische Mittel Belladonna angezeigt. Das ist Kind hat keinen Durst und wirkt etwas benommen. Wenn gemeinsam mit dem trockenen Reizhusten hohes Fieber auftritt kann ebenso Belladonna als angezeigtes Heilmittel verwandt werden. Das Gesicht des Kindes ist ebenfalls rot und es hat mit pulsierenden Kopfschmerzen zu tun. Der Hustenreiz verschlimmert sich bis Mitternacht und lässt danach nach. Kälte und Sprechen verschlimmern ebenfalls den trockenen Reizhusten.

Trockenen Husten bei Kindern mit Bryonia behandeln

Das homöopathische Mittel Bryonia ist angezeigt, wenn der Husten sich langsam entwickelt. Das Kind ist schon längere Zeit reizbar und unzufrieden. Wenn man es ihm recht machen möchte, ist es mürrisch und abweisend und möchte am liebsten allein sein. Rauszugehen an die frische Luft und Bewegung generell ist ihm jetzt unangenehm. Am liebsten liegt es im Bett und döst vor sich hin. Während eines Hustenanfalls hält es sich die schmerzende Brust. Es klagt über stechende Schmerzen im Brustkorb und hat starken Durst auf kalte Getränke.

Trockenen Reizhusten bei Kindern mit Nux vomica behandeln

Auch Nux vomica ist ein häufig angezeigtes Mittel bei trockenem Reizhusten bei Kindern. Der Wechsel zwischen warm und kalt, das ständige Hin und her zwischen überheizten Klassenräumen und toben auf dem Schulhof kann der Auslöser für den trockenen Reizhusten sein.

Auch der Aufenthalt in einem Raum, der klimatisiert ist und in dem es zieht, kommt als Auslöser für den trockenen Reizhusten infrage. Das Kind ist gereizt und es friert. Besonders morgens kommt es zu regelrechten Hustenanfällen. Meist leidet das betroffene Kind gleichzeitig unter starken Kopfschmerzen. Tagsüber und nachmittags ist der Hustenreiz weniger stark.

Fazit

Die Homöopathie hält einige Mittel bereit, die für die Behandlung eines trockenen Reizhustens bei Kindern infrage kommen. Je nachdem, welchen Auslöser es für die Beschwerden gibt und wonach das Kind verlangt sind in der Regel Aconit, Belladonna, Bryonia oder Nux vomica bei trockenem Reizhusten angezeigt.

Lesen Sie zur Behandlung von Husten bei Kindern auch folgende Artikel:

Bildnachweis: Photographee.eu / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: