Gesundheit Praxistipps

Trinken Sie grüne Smoothies: So einfach geht’s!

Lesezeit: < 1 Minute Unser Körper ist für seine Gesundheit auf bestimmte Nährstoffe angewiesen. Grünes Blattgemüse gehört dazu. Sie versorgen uns mit vielen Nährstoffen, die essenziell für uns sind. Sie enthalten z.B. Aminosäuren, Mineralien, Vitamine, Ballaststoffe und Chlorophyll. Daher sollten Sie regelmäßig grüne Smoothies trinken.

< 1 min Lesezeit

Trinken Sie grüne Smoothies: So einfach geht’s!

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn Sie jeden Tag einen grünen Smoothie trinken, können Sie:

  • Mit einem gesunden Drink in den Tag starten
  • Ihr Immunsystem aufbauen
  • die Sucht nach Kaffee oder Süßem vermindern
  • mentale Klarheit erreichen
  • die Verdauung verbessern und Ihren Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen
  • eventuell nehmen Sie ein paar Kilos ab
  • Ihren Basenhaushalt ausbalancieren, was Schmerzen im Körper reduzieren kann
  • mehr Energie bekommen

Das richtige Verhältnis

Wenn Sie grüne Smoothies das erste Mal ausprobieren, nehmen Sie ca. 60 % Obst und 40 % grünes Blattgemüse. Das Verhältnis können Sie später zu Gunsten der grünen Blätter verschieben. Es soll sogar Fans geben, die gar kein Obst mehr verwenden. Statt Obst können Sie z.B. auch eine Avocado oder Nüsse hinzugeben. Wichtig ist, dass Sie Obst und Blätter immer wieder mal rotieren. Denn jede Pflanze enthält wieder neue Nährstoffe. Schauen Sie auch, was gerade Saison hat.

Grüne Smoothies schmecken gut

Grüne Smoothie sehen meist grün aus. Manchmal auch braun (z.B. wenn Sie Erdbeeren verwenden). Wenn Sie jedoch genug Obst verwenden und die perfekte Mischung finden, schmecken grüne Smoothies fast jedem gut. Grüne Smoothie sind einfach herzustellen und leicht zu konsumieren. Wenn Sie genug Obst und Blattgemüse verwenden, können Sie sich gesättigt und genährt fühlen. Heißhungerattacken können von ganz allein verschwinden.

Grüner Smoothie für Anfänger:

  • 100 g junge Spinatblätter
  • Den Saft von 4 Orangen
  • 1 große Banane

Sie brauchen bei dieser Mischung kein zusätzliches Wasser oder andere Flüssigkeit.

Weitere Artikel:

Buchtipps:

Die Erfinderin der grünen Smoothies ist Victoria Boutenko. Sie hat die Bücher "Green for life" und "Grüne Smoothie: lecker, gesund und schnell zubereitet" geschrieben. In beiden Bücher finden Sie viele Hintergrundinformationen wie auch Rezepte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: