Gesundheit Praxistipps

Triathlon: Die unterschiedlichen Distanzen

Lesezeit: 2 Minuten Die Sportart Triathlon steht für die 3 einzelnen Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die im Wettkampf unmittelbar aufeinander folgen. Wie bei anderen Sportarten auch, z. B. Laufen, gibt es unterschiedliche Wettkampfdistanzen, die ich Ihnen in diesem Artikel kurz erläutern möchte.

2 min Lesezeit

Triathlon: Die unterschiedlichen Distanzen

Lesezeit: 2 Minuten

Triathlon: Für jeden die richtige Disziplin
Auch als Anfänger können Sie an einem Triathlon-Wettkampf mitmachen und diesen erfolgreich beenden. Eine ärztlich Vorabuntersuchung, das richtige Training und Ehrgeiz auf ein zielgerichtetes Vorhaben stellen die Grundlagen dar. Der Mythos Triathlon ist auch für Sie erreichbar, wenn Sie über die gesundheitlichen Grundlagen verfügen.

Vielleicht bilden Sie für den ersten Wettkampf mit Freunden einen "Staffeltriathlon“. Somit können Sie nach Ihrer Leistungsfähigkeit zwischen den 3 Sportarten wählen und beim Training Schwerpunkte festlegen. Dazu mehr in einem anderen Artikel.

Volkstriathlon
Der richtige Beginn einer Triathlon-Karriere ist die Teilnahmen an einem Volkstriathlon. Meist gesellen sich hier die Erststarter zueinander und bewältigen die Distanzen 500 m bzw. 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.

Sprintdistanz
Hier meistert der Sportler dieselben Distanzen, wie beim Volkstriathlon, nur steht hier schon der Aspekt Leistung und Schnelligkeit mehr im Vordergrund.

Olympische Distanz
Hört sich mehr an, als es tatsächlich ist. Sie haben 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen zu bewältigen.

Mitteldistanz
Ein Wettkampf, den Sie sich nach einem Erfolg in der Olympischen Distanz realisieren können: 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren, 20 km Laufen.

Half-Ironman
Legt die Halbe Ironman Distanz zugrunde: 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen. Diese Distanz wird auch seit 2006 als Ironman 70.3 veranstaltet und bedeutet 70,3 statute mile = 113 km Gesamtdistanz.

Doppelte Olympische Distanz (ITU-Langdistanz O2)
Die ITU (International Triathlon Union) wurde 1989 gegründet und hat die folgenden Distanzen für Wettkämpfe innerhalb offiziellen Weltmeisterschaften und der Olympischen Spiele festgelegt:
3 km Schwimmen, 80 km Radfahren, 20 km Laufen

Dreifache Olympische Distanz (ITU-Langdistanz O3)
Diese Distanz war Grundlage der ITU-Langdistanz-Weltmeisterschaft 2008:
4 km Schwimmen, 120 km Radfahren, 30 km Laufen

Ironman bzw. Langdistanz
Das Ziel eines jeden wirklich ambitionierten Triathleten ist der Ironman:
3,86 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,195 km Laufen

Die o. a. Wettkampfstrecken sind meist amtlich nicht vermessen und weichen außer bei der Distanz Ironman von den Standardstrecken ab. Wie oben schon erwähnt, gibt es auch Staffelwettbewerbe für Männer-, Frauen und Mixed-Teams, bei denen 3 Sportler die Disziplinen untereinander je nach Gewichtung aufteilen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: