Gesundheit Praxistipps

Triathlon auf Hawaii: Ironman am 10.10.2009 zum 31. Mal

Lesezeit: 2 Minuten Er ist der König der Triathlon Wettkämpfe: der Ironman Hawaii. Jeder ambitionierte Triathlet träumt davon, einmal auf Hawaii zu starten. Der Ironman Hawaii (Kona) ist schließlich der älteste, bekannteste, spektakulärste, und viele sind der Meinung, auch der schwierigste Triathlon der Welt. Auf Hawaii 1978 wurde der Ironman geboren, und der erste Ironman war ein Taxifahrer namens Gordon Haller mit einer Zeit von 11:46:58 h.

2 min Lesezeit

Triathlon auf Hawaii: Ironman am 10.10.2009 zum 31. Mal

Lesezeit: 2 Minuten

Triathlon: Der Countdown zum Ironman Hawaii läuft
Nun ist es bald wieder soweit, und die Welt richtet alle Blicke auf Hawaii. Am 10.10.2009 wird wieder der Starschuss in den frühen Morgenstunden gegeben, und die Elite der Triathlon Welt sowie trainierte Amateure, die sich in Vorwettkämpfen qualifiziert haben, stehen am Kailua Pier und stürzen sich zum Wettkampf in den Pazifik. Sollte man sich in den Vorwettkämpfen zu diesem Ereignis, Ironman Hawaii, nicht qualifizieren können, hat man auch die Chance durch ein Losverfahren einen der begehrten Plätze zu bekommen.

Triathlon: Die drei Disziplinen des Ironman Hawaii
1. Schwimmen
In der Bucht von Kona beginnt der Wettkampf der Titanen um 08.00 Uhr. Mit einer Länge von 3,86 km beginnt die Schwimmdisziplin an dem Kailua Pier. Die Triathleten schwimmen in südlicher Richtung auf eine Wendemarke zu, um schließlich wieder an der Wechselzone am Pier anzukommen. Wie bei jedem Triathlon gibt es natürlich auch bei dem Ironman Hawaii eine Zeitmarke, die nicht überschritten werden darf. Nach 2:20 h wird die Schwimmstrecke für Altersklassen-Athleten geschlossen.

2. Radfahren
Die Distanz für das Radfahren beträgt 180 km und ist durch die Witterungsverhältnisse auf der Insel eine echte Herausforderung. Die legendären Mumuku-Winde und Temperaturen zum Teil über 40° Celsius lassen das Rennen zur Strapaze werden. Die Radfahrer kämpfen sich zunächst in südlicher Richtung zum ersten Wendepunkt, fahren dann zurück nach Kona und schließlich entlang der Kona und Kohala-Küste.

Der Ort Hawi kennzeichnet den zweiten Wendepunkt zurück nach Kona. Mit einem Höhenprofil von 1.500 Höhenmetern, ist die Radstrecke nicht gerade eben und wie Sie sicher wissen, ist beim Triathlon Windschatten fahren verboten. Ein Abstand von mindestens 10 m zum Vordermann muss eingehalten werden, ansonsten erwarten den Triathleten empfindliche Zeitstrafen. Auch für diese Disziplin gilt eine Schlusszeit nach 10:30 h.

3. Laufen
Die Königsdisziplin ist sicherlich der abschließende Marathon mit 42,195 km Länge. Der erste Wendepunkt befindet sich in Keauhou. Nachdem die Läufer wieder in Kona angekommen sind, stößt die Strecke auf den Queen Kaahumanu Highway, wo auch die Radstrecke verläuft. Am Energy Lab wenden die Läufer nun zum zweiten Mal und laufen zurück nach Kona in das heißersehnte Ziel am Alii Drive. Nach insgesamt 17 Stunden müssen die Triathleten das Ziel erreicht haben, also um Mitternacht.

Triathlon: Ironman Hawaii 2009 im TV
Eine Zusammenfassung des Ereignisses sendet die ARD am 11.Oktober 2009 gegen 15.00 Uhr.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Ironman Hawaii

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: