Praxistipps

Treppenlifte in Österreich für mehr Aktivität und Lebensfreude

Die Installation eines Treppenlifts führt dazu, dass Sie ohne Probleme wieder allen gewohnten Aktivitäten nachgehen können. Es gibt eine Vielzahl von Unternehmen, die Treppenlifte auch in Österreich einbauen.

Treppenlifte in Österreich für mehr Aktivität und Lebensfreude

Treppenlifte in Österreich für mehr Aktivität und Lebensfreude

Wenn Probleme beim Treppensteigen Ihre Selbstständigkeit einschränken, kann das die Lebensfreude erheblich mindern. In diesem Fall kann jedoch ein Treppenlift helfen. Damit ist zwar ein erheblicher finanzieller Aufwand verbunden, es besteht aber auch die Möglichkeit einer Förderung.

Wichtige Hersteller für Treppenlifte in Österreich

In Österreich gibt es mehrere Unternehmen, die die Treppenlifte selbst produzieren und vertreiben. Wenn Sie Ihren Lift direkt beim Hersteller erwerben, profitieren Sie von einem spezialisierten Service und oftmals sind die Konditionen dabei auch besonders günstig. Die wichtigsten Produzenten für Treppenlifte in Österreich haben Systeme für den Direktvertrieb eingerichtet, die das gesamte Staatsgebiet umfassen. Dabei kommen lokale Berater zum Einsatz, die den Service vor Ort übernehmen.

Ein wichtiger Anbieter für Treppenlifte in Österreich ist Weigl Liftsysteme aus Waizenkirchen. Das Familienunternehmen stellt bereits in der vierten Generation Aufzüge her und bietet ein vielfältiges Angebot an Treppenliften. Auch Lehner Lifttechnik aus Neukirchen am Walde ist ein traditionsreicher Betrieb in dieser Sparte.

Wenn Sie einen Treppenlift in Österreich benötigen, haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, sich an SENCON Treppenlifte aus Lenzing, Ascendor aus Niederwaldkirchen oder an Ganser Treppenlifte aus St. Peter wenden. Auch diese Unternehmen stellen Treppenlifte her, die zuverlässig arbeiten und Ihnen so zu mehr Mobilität verhelfen.

Weitere Möglichkeiten für den Treppenlift in Österreich

Wenn Sie einen Treppenlift benötigen, stellen die Hersteller aus Österreich nicht die einzige Möglichkeit dar. Sie können auch Produkte aus anderen Ländern erwerben. Ein ausländischer Hersteller, der jedoch ebenfalls in Österreich sehr aktiv ist, ist Lifta aus Deutschland. Dieser Konzern hat ein dichtes Netz an Beratern in Österreich eingerichtet und unterhält hier außerdem Service-Zentren, sodass stets eine ortsnahe Hilfe gewährleistet ist.

Eine weitere Alternative besteht darin, sich an einen der Fachbetriebe zu wenden, die diese Lifte zwar verkaufen und installieren, sie aber nicht selbst herstellen. Sie arbeiten in der Regel mit Produkten verschiedener Marken, was eine besonders große Auswahl garantiert.

Ein Unternehmen, das Treppenlifte verschiedener Hersteller in ganz Österreich anbietet, ist Proflex aus Bischofshofen. Dieses Unternehmen garantiert einen schnellen und fachkundigen Service. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich an den Treppenlift Verbund Österreich zu wenden. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss vieler kleinerer Fachbetriebe. Daher finden Sie in allen Landesteilen einen ortsnahen Anbieter.

Den Treppenlift sorgfältig auswählen

Wenn Sie einen Treppenlift installieren möchten, ist es wichtig, alle Details zu berücksichtigen. Beispielsweise ist es sinnvoll, die Lifte selbst auszuprobieren. Nur so können Sie feststellen, auf welchem Produkt Sie sich sicher fühlen. Darüber hinaus spielt der Preis eine wichtige Rolle und außerdem sollten Sie darauf achten, dass sich der Lift bautechnisch problemlos in Ihre Wohnung einfügen lässt. Nutzen Sie die Angebote für Beratungsgespräche, um ein passendes Modell zu finden.

Bildnachweis: © Jennifer Barrow/123rf.com Lizenzfreie Bilder

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: