Gesundheit Praxistipps

Traumfigur-Training: Die ersten Schritte

Lesezeit: 1 Minute Um Ihren Stoffwechsel wieder anzukurbeln, Ihre Fettpölsterchen schneller loszuwerden und schneller zur Traumfigur zu kommen, gilt es einige Grundregeln zu beachten. Ihr Stoffwechsel hat nämlich die Aufgabe, Ihrem Körper die erforderliche Energie zu liefern.

1 min Lesezeit

Traumfigur-Training: Die ersten Schritte

Lesezeit: 1 Minute

Essen Sie regelmäßig
Wenn Sie täglich nur ab und an Miniportionen verzehren, trainieren Sie Ihr Fettspeichersystem. Essen Sie alle vier Stunden eine ausgewogene Mahlzeit: Salat, Gemüse, Obst und Vollkornprodukte, dann nehmen Sie auch ab.

Bewegung als Traumfigur-Training
Bewegen Sie sich mehr im Alltag. Wie wäre es mit Treppensteigen statt Rolltreppe oder Lift. Auch ein Spaziergang in der Mittagspause oder Besorgungen und Einkäufe zu Fuß kurbeln Ihren Stoffwechsel an und helfen beim Abnehmen. Untersuchungen zeigen, dass Sie bereits bei 2.400 Schritten ungefähr 120 Kalorien verbrennen. Noch mehr Kalorien verbrennen Sie beim Power Walken oder Joggen.

Kaffee regt Ihren Stoffwechsel an
Kaffee macht munter und bildet das Glückshormon Serotonin. Zudem regt er Ihren   Stoffwechsel an, mehr Kalorien zu verbrennen. Die Wirkung tritt schon nach zwei bis drei Tassen täglich ein.

Traumfigur-Training Nr. 1: Sport vor dem Frühstück.
Morgens sind die Kohlenhydrat-Speicher der Muskulatur fast leer. Ihr Körper hat sie über Nacht geleert. Trainieren Sie vormittags, dann holt sich Ihr Körper seinen Brennstoff überwiegend aus den Fettzellen. So können Sie beim Joggen oder Radfahren noch mehr Fett verbrennen.

Ausreichend Schlaf für Ihre Traumfigur
Schlafen Sie ausreichend, denn ausreichender Schlaf ist der natürlichste Stoffwechsel-Kick, um die Fettverbrennung optimal auszunutzen und schlank zu werden. Gehen Sie möglichst früh zu Bett schlafen ausgiebig. Acht Stunden sind dabei ideal. Abends auf Alkohol verzichten. Er hemmt und bremst den Fettabbau.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...