Essen & Trinken Praxistipps

Tolles vegetarisches Weihnachtsrezept mit Maronen

Lesezeit: < 1 Minute Verwöhnen Sie doch einmal Ihre Lieben mit einem alternativen Weihnachtsrezept. Ein vegetarisches Weihnachtsessen mit Maronen. Es schmeckt lecker und ist, wenn es einmal schnell gehen soll, rasch zubereitet. Guten Appetit.

< 1 min Lesezeit
Tolles vegetarisches Weihnachtsrezept mit Maronen

Tolles vegetarisches Weihnachtsrezept mit Maronen

Lesezeit: < 1 Minute

Vegetarisches Weihnachtsrezept mit Maronen

Die Zutaten für 4 Personen:

  • 450g Blätterteig
  • 200ml Rotwein
  • 500g gekochte Maronen
  • Sojamilch
  • Champignons (Menge nach Vorliebe und Geschmack)
  • 1,5 Tassen Semmelbrösel
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • Olivenöl
  • Sojasoße
  • Pfeffer
  • Salz
  • Frische Petersilie (gehackt)

Die Zubereitung des vegetarischen Weihnachtsrezepts

  1. Rollen Sie den Blätterteig zu 2 gleich großen Teilen aus. Die eine Hälfte legen Sie auf ein Blech mit Backpapier. Die Kastanienfüllung darauf verteilen mit der zweiten Teighälfte bedecken und mit Sojamilch bepinseln.
  2. Backen Sie den Blätterteig bei ca. 200° Grad mit Umluft, bis er goldbraun ist.
    Dauer ca. 20 Min.
  3. Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Die Pilze mit anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und einkochen lassen.
  4. Die zerdrückten Kastanien und mit den Semmelbröseln in die Pfanne geben. Salz, Pfeffer und Sojasoße dazugeben und die Petersilie unterheben.

Bildnachweis: karepa / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: