Hobby & Freizeit Praxistipps

Tipps und Ideen für Ostern: Ostereier verzieren mit Serviettentechnik – Grundlagen (Teil 8)

Lesezeit: 2 Minuten Ob für das Osternest, den Osterstrauß oder den Osterbaum, einen Blumenkasten für Ostern oder einen dekorierten Osterteller - für alle diese schönen Dinge eignet sich die Serviettentechnik. Ausgeblasene Eier eignen sich ebenso für die Serviettentechnik, wie Ostereier aus Plastik oder Styroporeier.

2 min Lesezeit

Tipps und Ideen für Ostern: Ostereier verzieren mit Serviettentechnik – Grundlagen (Teil 8)

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie Ostereier mit Serviettentechnik gestalten wollen, überlegen Sie sich zuerst den Verwendungszweck. Nach der Art und Weise der Deko richtet sich die Auswahl der Motive. Für ein Osternest eignen sich Hasen und Küken, aber auch kleinere bunte Eier und kleine Blüten als Motive.

Was Sie für das Dekorieren mit Serviettentechnik brauchen
Sie benötigen für das Dekorieren der Ostereier folgendes Zubehör:

  • Servietten mit Ostermotiven
  • Servietten mit Frühlingsmotiven
  • ausgeblasene Eier
  • Plastikeier
  • Styroporeier
  • Spezialkleber (Bastelbedarf)
  • weichen Pinsel, zirka 2 Zentimeter breit, flach
  • Schaschlikspieße
  • Küchenrolle, Küchenkrepp
  • nassen Lappen (für die Hände)
  • Acrylfarben, helle Farben

Was für die Ostereier mit Serviettentechnik sonst noch wichtig ist
Ausgeblasene Eier stecken Sie auf einen Schaschlikspieß aus Holz. So können Sie besser mit der Acrylfarbe malen und Ihre Arbeit auch mal abstellen. (In ein Gefäß mit Steckmasse oder in die Öffnung einer Flasche stecken.) Nach dem Malen und zum Trocknen der Acrylfarben erweist sich so ein Stiel ebenfalls als sehr nützlich.

Tipps und Ideen für Ostern: Ostereier verzieren mit Serviettentechnik - Grundlagen (Teil 8)

Für Styroporeier eignen sich auch Metallspieße. Plastikeier gibt es teilweise mit einer Öffnung oder mit einer Öse zum Aufhängen. Ich habe gute Erfahrungen mit Eiern aus Styropor gemacht. Bei diesen Eiern lohnt es sich, wenn Sie darauf achten, dass die Acrylfarbe für die Grundierung richtig trocken ist, bevor Sie die nachfolgenden Arbeiten ausführen.

Wie Sie Ostereier mit der Serviettentechnik verzieren und dekorieren
Lesen Sie im nächsten Beitrag "Tipps und Ideen für Ostern: Eier verzieren mit Serviettentechnik – Anleitung (Teil 9)" die einzelnen Schritte vom

  • Grundieren mit Acrylfarbe über
  • die Auswahl der Motive und
  • das Finden der richtigen Position auf dem Ei,
  • das Aufstreichen des Spezialklebers und
  • das Auflegen und befestigen der Motive bis zum
  • Glattstreichen mit dem Pinsel und
  • das abschließende Lackieren für draußen.

Nachdem Sie alle Vorbereitungen getroffen haben, können Sie mit dem Dekorieren und Verzieren der Ostereier beginnen.

Viel Erfolg!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: