Praxistipps Reisen

Tipps rund um den Ferienhaus-Urlaub: Ferienhaus mieten oder kaufen?

Ein Ferienhaus kaufen, erst darin selbst den Urlaub verbringen und es später als Altersruhesitz nutzen – nach verschiedenen Umfragen möchte sich jeder vierte Deutsche gern ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung leisten. Doch für wen ist das eigentlich geeignet? Der Ferienhausverband VDFA hat Tipps zur Entscheidung zusammengestellt: Ferienhaus mieten oder kaufen?

Tipps rund um den Ferienhaus-Urlaub: Ferienhaus mieten oder kaufen?

Tipps rund um den Ferienhaus-Urlaub: Ferienhaus mieten oder kaufen?

Wer sich eine Ferienimmobilie anschafft, dem hat es meist das Land und die Region angetan. Wer ein Ferienhaus kauft, möchte am liebsten jetzt möglichst viel Zeit dort verbringen und auch später. Vielen ist es auch Recht, das Ferienhaus oder die Ferienwohnung zunächst zu vermieten, um Kosten decken zu können.

Ferienhaus und Finanzamt

Wer ein Ferienhaus kauft und es vermieten möchte, muss bedenken, dass er seinen eigenen Urlaub deutlich einschränken muss, wenn Anschaffungs- und Finanzierungskosten sowie Kosten für Heizung, Strom und Reparaturen über die Steuer abgesetzt werden sollen. Viele versuchen, über Vermietung sich das Feriendomizil zu finanzieren. Allerdings erkennt das Finanzamt Ausgaben und Verluste einer Ferienimmobilie nur dann an, wenn langfristig wirklich ein Gewinn durch die Vermietung das Ziel ist.

Ferienhaus und Vermarktung

Ein Ferienhaus zu vermarkten, kann man selbst auf die Beine stellen. Dafür kann man sich eine Website einrichten, mit vielen Fotos und Informationen. Außerdem gibt es zahlreiche Online-Portale, in denen Ferienhäuser eingestellt werden. Allerdings ist die Zahl inzwischen sehr groß und nicht immer ist es gut, einfach „irgendwo“ einzustellen.

Seriöse Online-Portale wollen deutlich mehr Informationen vom Hausbesitzer als nur die E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen. Damit können sich leider auch leicht „schwarze Schafe“ einen Zugang verschaffen. Einfacher ist es, sein Haus über eine professionelle Ferienhausagentur anbieten zu lassen.

Ferienhaus und Ferienhausagentur

Ferienhaus-Agenturen haben sich darauf spezialisiert, das Ferienhaus entsprechend der Region oder der Nutzungsweise – Urlaub mit Hund, behindertengerechter Ferienhaus-Urlaub, Urlaub mit Familie und kleinen Kindern – zu vermarkten. Die Profis kümmern sich um Werbung und auch um alle sonstigen Buchungsabläufe. Man sollte allerdings darauf achten, eine seriöse Agentur zu beauftragen. Tipps dazu gibt gerne der Ferienhausverband VDFA.

Bildnachweis: yannickbon / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: