Gesundheit Praxistipps

Tipps für kräftiges und gesundes Haar

Lesezeit: 2 Minuten Nur gesunde Haare können kräftig sein – und zu gesunden Haaren gehört auch immer eine gesunde Kopfhaut. Ernähren Sie sich grundsätzlich gesund und ausgewogen. Essen Sie viel Obst, Gemüse und Milchprodukte. Diese Lebensmittel beinhalten wertvolle Mineralien, Vitamine und Proteine, die Ihre Kopfhaut und Ihr Haar gesund erhalten. Außerdem wird der Haarwuchs gefördert und das Haar wächst kräftig nach.

2 min Lesezeit
Tipps für kräftiges und gesundes Haar

Tipps für kräftiges und gesundes Haar

Lesezeit: 2 Minuten

Gesundes Haar benötigt eine gesunde Kopfhaut

Nur gesunde Haare können auch kräftig sein – und zu gesunden Haaren gehört auch immer eine gesunde Kopfhaut. Ernähren Sie sich grundsätzlich gesund und ausgewogen. Essen Sie viel Obst, Gemüse und Milchprodukte. Diese Lebensmittel beinhalten wertvolle Mineralien, Vitamine und Proteine, die Ihre Kopfhaut und Ihr Haar gesund erhalten. Außerdem wird der Haarwuchs gefördert und das Haar wächst kräftig nach.

Auch die äußerliche Pflege ist wichtig für Haar und Kopfhaut. Doch es müssen nicht immer teure Produkte aus dem Fachgeschäft sein! Auch einfache Hausmittel können, regelmäßig angewendet, das Haar nachhaltig kräftigen und gesund erhalten.

Wertvolle Hausmittel-Tipps für gesundes, strahlendes Haar:

Die Kopfhaut können Sie mit einer Kur aus einer zerdrückenden Banane und 1 Tropfen Mandelöl pflegen. In die Kopfhaut einmassieren, 15 Minuten einwirken lassen und abspülen.

  1. Weizenkeimöl stärkt die Haare und bildet einen Schutzfilm um das Haar.
  2. Bambusöl oder Bambusextrakt geben dem Haar wunderbaren Glanz, verhelfen zu mehr Elastizität und spenden ausreichend Feuchtigkeit. So wird das Haar spürbar kräftig und gesund.
  3. Proteine stärken die Haare optimal. Mischen Sie dazu 1 Ei mit 5 EL Milch und 1 EL Honig. Lassen Sie diese Kur etwa 20 Minuten einwirken und spülen Sie Ihr Haar danach gründlich aus.
  4. Wenn Sie sich mehr Volumen für Ihr Haar wünschen, und es gleichzeitig kräftigen wollen, können Sie 1 EL Gelatinepulver zum Haarshampoo geben.
  5. Nachdem Sie Ihre Haare gewaschen haben, können Sie ein paar Löffel reinen Obst- oder Gemüsesaft verwenden, um die Haarstruktur zu kräftigen und dem Haar mehr Glanz und Feuchtigkeit zu verleihen. Zitronensaft wird neben Pfirsich und Ananas empfohlen.
  6. Verleihen Sie Ihrem Haar intensiven Glanz bis in die Spitzen mit Olivenöl. Wärmen Sie dazu das Öl an und verteilen es gut in Ihren Haarspitzen. Lassen Sie das Öl mindestens 20 Minuten einwirken. Um die Pflegewirkung zu verstärken, können Sie etwas Alufolie um das Haar
    legen. Danach gründlich auswaschen. Bei Belieben können Sie dem Olivenöl auch noch Honig oder Zitronensaft untermischen. Diese Haarkur kann bedenkenlos längere Zeit im Haar verbleiben. Nach dem Ausspülen fühlt sich das Haar dann wieder wunderbar glatt und gestärkt an. Diese Haarkur belastet die Haare in keiner Weise, sondern kann die Haare stärken, da sie frei von Schad- und Konservierungsstoffen ist.
  7. Eine Haarspülung, aus warmem Wasser, Zitronensaft und 1 EL Honig, wirkt auf ganz natürliche Weise, um die Haare zu verwöhnen. Einfach nach der Haarwäsche über das Haar gießen, nicht ausspülen!

Diese Nahrungsmittel helfen Ihnen, schönes und kräftiges Haar zu bekommen:

  • Lachs als Eiweißquelle für die Haare.
  • Vitamin A und C in Form von dunkelgrünem Gemüse.
  • Hülsenfrüchte, wie Bohnen und Nüsse, enthalten viele Proteine, Zink, Biotin und Eisen.
  • Geflügel und Eier liefern genügend Eiweiß für die Haare.
  • Karotten bilden Karotin, in Form von Vitamin A – dadurch glänzen die Haare.
  • Milchprodukte, wie Quark, Joghurt und Käse liefern das nötige Kalzium.
  • Vollkornbrot statt Toastbrot – Vollkornprodukte liefern dem Haar Eisen, Zink und Vitamin B.

Bildnachweis: drubig-photo / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: