Gesundheit Praxistipps

Tipps für eine gesunde Lebensweise

Lesezeit: 2 Minuten Gesunde Ernährung führt zu einem gesunden Körper und Geist. Ihre Ernährung hat Einfluss auf Ihre körperliche Energie, auf Ihre mentale Leistungsfähigkeit und auch darauf, wie Ihr Körper sich formt. Ernähren Sie sich gesund, und Sie werden schlank, mental fit und körperlich leistungsfähig – egal in welchem Alter. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, sich eine gesunde Lebensweise anzugewöhnen.

2 min Lesezeit
Tipps für eine gesunde Lebensweise

Tipps für eine gesunde Lebensweise

Lesezeit: 2 Minuten

Suchen Sie sich Menschen, die Sie unterstützen

Um alte Ernährungsgewohnheiten zu verändern, können Sie jede Hilfe gebrauchen. Es gibt viele Menschen, die sich für gesunde Ernährung interessieren – finden Sie diese. Dazu können Sie auch im Internet nach Gleichgesinnten suchen. Weihen Sie Familienmitglieder und Freunde ein und bitte Sie sie darum, Sie nicht mit Essenseinladungen zu verführen – es sein denn, es werden schmackhafte Salate, Rohkostsuppen oder Rohkostdesserts aufgetischt. Um andere Menschen zu begeistern, können Sie auch selbst zu einem Rohkost-Buffet zu sich einladen.

Bilden Sie sich weiter

Lesen Sie Bücher, gehen Sie auf Seminare oder finden Sie Menschen in Ihrem Umfeld, von denen Sie lernen können. Lernen Sie die Physiologie Ihres Körpers kennen und wie Sie diese über die Ernährung unterstützen können. Welche Wirkungen haben die verschiedenen Nahrungsmittel? Wissen ist Macht. Erfahren Sie, welche Optionen Sie haben. Lernen Sie, was Ihr Körper braucht.

Ganz wichtig: Finden Sie die Rohkostform, die zu Ihnen passt

In der „Rohkost-Szene“ gibt es viele verschiedene Ansichten und Meinungen darüber, was die beste Ernährung ist. Es gibt auch hier Gurus, die denken, dass Ihre Richtung die beste ist. Mit genügend eigenem Wissen können Sie fundierte Entscheidungen treffen. Jeder Mensch ist unterschiedlich gebaut, hat ein individuelles Temperament und lebt auf seine Weise. Auch die ayurvedische Philosophie besagt, dass jeder Mensch entsprechend seinem Typ eine individuelle Ernährungsweise braucht. Lesen und lernen Sie – und dann übernehmen Sie das, bei dem Sie eine innere Sicherheit verspüren, dass es genau für Sie richtig ist.

Gehen Sie Schritt für Schritt, Mahlzeit für Mahlzeit

Wenn Sie sich zu viel vornehmen, kann es sein, dass Sie sich von Ihrem Vorhaben überwältigt fühlen. Sicher ist es ratsam, langfristige Ziele zu verfolgen, aber der einzige Moment, in dem Sie wirklich etwas tun können, ist jetzt. Machen Sie sich keine Sorgen über die Zukunft und denken Sie nicht so viel darüber nach. Essen Sie einfach diese Mahlzeit frisches Obst und Gemüse. Entscheiden Sie sich diesen einen Tag rohe gutschmeckende Nahrungsmittel zu essen, die Ihren Körper mit allem versorgen, was er braucht.

Lesen Sie auch im Artikel: Die besten Tipps: Mit Rohkost jeden Tag gesund ernähren

Bildnachweis: Rido / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...