Haus & Garten Praxistipps

Terrasse: Wohnzimmer im Grünen

Lesezeit: 1 Minute Die Terrasse ist ein sehr wichtiger Punkt in der Gartengestaltung. Sie stellt zumeist den Übergang von Haus zum Garten dar und hat daher eine Schnittstellenfunktion.

1 min Lesezeit

Terrasse: Wohnzimmer im Grünen

Lesezeit: 1 Minute

Terrasse: Verschiedene Aspekte gibt es zu berücksichtigen
Welche Größe ist für die meisten Situationen notwendig? Für einige wenige größere Gästerunden im Jahr sollte eine Terrasse nicht unbedingt ausgelegt werden, denn dann ist sie in der restlichen Zeit aufgrund der Größe oft ungemütlich.

Wie ist der Übergang von innen nach außen und von der Terrasse in den Garten? Diese Frage ist wichtig in Bezug auf Barrierefreiheit.

Terrasse: Wie erreichen Sie den Übergang von drinnen nach draußen?
Welches Material bietet sich an? Sollte das Material vom angrenzenden Raum, zumeist dem Wohnzimmer, aufgenommen werden? Oder wie passt es sich am besten in die gesamte Gartengestaltung ein?

Sollte es feste Einbauten wie Sitzbänke, Grills oder ähnlich. geben? Dies erspart Räumereien, schränkt aber auch die Flexibilität ein.

Terrasse: Denken Sie an den Untergrund
Ist der Untergrund gut verdichtet worden oder ist in den kommenden Jahren mit Setzungen zu rechnen? Dies ist bei der Materialauswahl zu berücksichtigen, denn z. B. großformatige Betonsteinplatten als Belag für die Terrasse vertragen Setzungen nicht gut.

In der nächsten Folge stelle ich Ihnen geeignete Materialien für die Terrasse, Ihr Wohnzimmer im Grünen, vor.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):