Essen & Trinken Praxistipps

Teller-Dekoration: Blumen mitessen?

Lesezeit: < 1 Minute Hin und wieder kommt es vor, dass eine Speise im Restaurant mit Blüten dekoriert wird. Werden diese dann mitgegessen, oder lässt man die Teller-Dekoration im Allgemeinen liegen?

< 1 min Lesezeit

Teller-Dekoration: Blumen mitessen?

Lesezeit: < 1 Minute
Die moderne Regel für die Teller-Dekoration besagt: Alles, was sich auf dem Teller befindet, dürfen Sie bis aufs Letzte aufessen. Das gilt auch für die Teller-Dekoration, die aus Gemüse, Salat oder aus essbaren Blumen bestehen kann.

Früher war das anders
Da es sich gehörte, einen Anstandshappen auf dem Teller zurückzulassen, um nicht als gefräßig zu gelten, ließ man im Allgemeinen die Teller-Dekoration übrig. Diese Regel ist veraltet, denn Essensreste landen heute im Müll-Container und werden nicht mehr weiterverwertet. Die strenge Gesetzgebung schreibt es so vor.

Tipp: Sie dürfen etwas übrig lassen
Ist die Portion größer als Ihr Appetit, spricht natürlich nichts dagegen, etwas auf dem Teller zurückzulassen. Auch als Gastgeber sollten Sie akzeptieren, wenn Ihre Gäste satt sind, und nicht weiter nachhaken. Sie können also frei wählen, ob Sie die Teller-Dekoration mitessen oder nicht.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: