Essen & Trinken Praxistipps

Syrisch-libanesische Küche: Rezept für Hummus (Kichererbsenpüree)

Lesezeit: 1 Minute Versetzen Sie sich in 1001 Nacht und lassen sich von der Vielfalt der syrisch-libanesischen Küche verzaubern! Sie gilt als die beste Küche des Vorderen Orients und ist vielfältig, raffiniert, schmackhaft und pikant. Daher stellt unser Ernährungsexperte, Vadim Vl. Popov, Ihnen ein Rezept für eine typisch orientalische Vorspeise mit Kichererbsen vor: ein Rezept für Hummus.

1 min Lesezeit
Syrisch-libanesische Küche: Rezept für Hummus (Kichererbsenpüree)

Syrisch-libanesische Küche: Rezept für Hummus (Kichererbsenpüree)

Lesezeit: 1 Minute

Rezept für Hummus (Kichererbsenpüree)

Diese Zutaten brauchen Sie für ca. 4 Portionen:

  • 1/4 Tasse Tahin (Sesampaste)
  • 1/3 Tasse Zitronensaft
  • 1/3 – 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 1 – 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3/4 Tasse getrocknete Kichererbsen (über Nacht eingeweicht und gekocht)
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • gutes Olivenöl
  • Petersilie als Garnitur

Zubereitung von Hummus

Tahin, Zitronensaft, Wasser und Knoblauch in einem Mixer fein mixen. Langsam die gekochten Kichererbsen zugeben und weiter mixen bis eine samtige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln und mit gehackter Petersilie bestreuen. Fertig! Guten Appetit!

Dekorieren Sie Ihren Hummus mit essbaren Blüten!

Dekorieren Sie Ihre Speisen mit essbaren Blüten! Frisch oder getrocknet, die Blüten verfeinern jedes Gericht und machen es zu einem Gedicht. Bei den Gerichten mit Blüten isst das Auge nicht nur mit, sondern genießt auch. Erhältlich sind die Blüten in gut sortierten Teefachgeschäften oder in den Apotheken.

Weitere Tipps zum Dekorieren lesen Sie in meinem Artikel „Bringen Sie Farbe auf Ihren Teller! Tipps zum Dekorieren„.

Artikel zum Thema „Orientalische & exotische Rezepte“

Für Fragen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: Brent Hofacker / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: