Lebensberatung Praxistipps

Sympathie: ein Erfolgsbeschleuniger?

Lesezeit: < 1 Minute Auch im Beruf ist Sympathie die Basis für Erfolg. Der sympathische Bewerber erhält den Job, der Sympathiewert einer Marke oder einer Geschäftsbeziehung entscheidet über Umsatz und Gewinn.

< 1 min Lesezeit

Sympathie: ein Erfolgsbeschleuniger?

Lesezeit: < 1 Minute
Sympathie ist ein großer Erfolgsfaktor. Sympathie wirkt – individuell und kommerziell. Wenn sie selbst Großkonzernen zu wirtschaftlichem Erfolg verhilft, dient sie auch Ihnen bei der Verfolgung Ihrer persönlichen (privaten und beruflichen) Ziele.

Was ist Sympathie?
Sympathie ist laut Duden "Zuneigung, eine positive gefühlsmäßige Einstellung zu etwas oder jemandem". Sie ist Grundvoraussetzung für tiefere Gefühle und Beziehungen in Freundschaft wie Liebe. Sie ist subjektiv, schwer messbar und für Beobachter schlecht nachvollziehbar. Deswegen sprachen Marktforscher auch lange Zeit von der "Black-Box Sympathie".

Das Adjektiv "sympathisch" umschreibt der Duden mit "auf andere angenehm wirkend, das persönliche Vertrauen und Wohlwollen anderer gewinnend".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: