Hobby & Freizeit Praxistipps

Süßes oder Saures? Klassische und neue Halloween-Sprüche

Lesezeit: < 1 Minute Verkleidungen und Süßigkeiten sind Teil des heutigen Halloween-Brauchs. Kinder verkleiden sich als Monster, Hexen, Vampire oder böse Geister und gehen von Haus zu Haus auf der Suche nach Süßigkeiten. Dazu müssen sie ihre Nachbarn durch geistreiche Sprüche überzeugen, um mit Süßigkeiten beschenkt zu werden. Hier finden Sie klassische und neue Halloween-Sprüche für die lustigste Süßigkeitenjagd!

< 1 min Lesezeit
Süßes oder Saures? Klassische und neue Halloween-Sprüche

Süßes oder Saures? Klassische und neue Halloween-Sprüche

Lesezeit: < 1 Minute

Trick or Treat, Streich oder Überraschung, Süßes oder Saures? Bestimmt haben Sie diese berühmte Halloween-Sprüche schon einmal gehört. Aber wie wäre es mal mit ein paar neuen Sprüchen? Im Folgenden finden Sie ein paar Ideen, die Sie vielleicht auch dazu anregen, eigene Sprüche zu erfinden.

Kreative Sprüche zu Halloween

Gibt es nicht Süßes im Haus, kriegst ’ne tote Fledermaus!

Kling-Klang! Monster an der Tür, auch kannst du nichts dafür: Gib‘ was Süßes oder küss‘ es!

Kommt des Teufels schwarze Katze, dir entgegen auf der Straße: Möchtest du kein Unglück haben, Gib den Kindern schöne Gaben!

Oh weh, oh weh, oh Graus, oh Graus! Kleine Monster
vor deinem Haus. Wir kommen mit leerem Magen, Gib uns ‚was Gutes zum Knabbeln!

Die Gespenster kommen vorbei, wollen eine Leckerei. Schmeckt die Leckerei nicht gut, gibt es Grusel und Unmut.

Drachenblut und Hexenkessel, gebt uns ‚was gutes zum Essen. Krötenschleim und Hexenbrei, sonst gibt’s Ekel und Geschrei!

[adcode categories=“hobby-freizeit,kreativitaet“]

Einige übliche Halloween-Sprüche

Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wird’s krachen.

Ich bin der Geist von nebenan. Gebt uns Süßes, sonst seid Ihr dran! Wir danken euch, ihr seid jetzt frei, wir ziehen weiter mit Geschrei.

Trick or Treat! Give me something good to eat.

Give me candy. Give me cake. Give me something sweet to take!

Hexen, Teufel und Gespenster ziehen heut von Haus zu Haus, schauen auch in eure Fenster. Treiben böse Geister raus.

Dafür holt ihnen zum Dank Süßigkeiten aus dem Schrank.

Ich bin der Kürbisgeist, von weitem angereist, ich habe Hunger sehr, drum gib mir was zum Naschen her.

Spinnenfuß und Krötenbein – wir sind die Geisterlein, wir haben leere Taschen und wollen was zum Naschen.

Süßes raus, sonst spukt’s im Haus!

Bildnachweis: seanlockephotography / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: