Krankheiten Praxistipps

Sucht: Der Verlauf der Alkoholkrankheit bei Abhängigen bis zum Zusammenbruch

Lesezeit: < 1 Minute Der Verlauf der Alkoholkrankheit gliedert sich in mehrere Phasen. Dies geschieht sowohl bei dem Abhängigen selbst als auch bei den Mitbetroffenen. Es ist ein langer Weg nötig, um aus der Sucht herauszukommen. Erst nach dem Zusammenbruch kann die Rehabilitation erfolgen.

< 1 min Lesezeit
Sucht: Der Verlauf der Alkoholkrankheit bei Abhängigen bis zum Zusammenbruch

Autor:

Sucht: Der Verlauf der Alkoholkrankheit bei Abhängigen bis zum Zusammenbruch

Lesezeit: < 1 Minute

Sucht: Verlauf der Alkoholkrankheit

Es ist ein langer Weg nötig, um aus der Sucht herauszukommen. Erst nach dem Zusammenbruch kann die Rehabilitation erfolgen. Im Folgenden finden Sie die Verhaltensweisen, die sich bis zum Zusammenbruch zeigen.

Sucht: Alkoholkrankheit – Die Prodomalphase

  • gelegentliches Erleichterungstrinken
  • in Gesellschaft unterhaltend
  • regelmäßiges Trinken
  • Vorsätze, mit dem Trinken aufzuhören werden gebrochen
  • Schamgefühle, weil man versagt hat
  • Leugnen von exzessivem Trinken
  • erste Erinnerungslücken
  • häufiger Kontrollverlust
  • häufiger Stimmungswechsel
  • Vermeiden von Gesprächen über Alkohol

Sucht: Alkoholkrankheit – Die akute Phase

  • Finden von Entschuldigen für Versagen
  • zunehmende Unzuverlässigkeit
  • allgemeine Vernachlässigung
  • aggressives Verhalten gegenüber Partner
  • Flucht vor Gesprächen über Alkohol
  • Suchen neuer Trinkpartner

Sucht: Alkoholkrankheit – Die chronische Phase

  • Geldsorgen
  • zunehmende Schwierigkeiten am Arbeitsplatz
  • Führerscheinverlust
  • zunehmende Wesensveränderung
  • Erklärungssysteme brechen zusammen
  • die Machtlosigkeit gegenüber der Sucht wird geahnt und später zugegeben
  • die vollständige Niederlage wird zugegeben

Die Phasen beim Alkoholismus sind bei Abhängigkeiten anderer Suchtmittel ähnlich. Wenn der Zusammenbruch des Abhängigen bei einer Sucht erreicht wird, kann der Weg der Rehabilitation erfolgen.

Bildnachweis: adrenalinapura / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: