Familie Praxistipps

Studie ergibt, dass sitzenbleiben teuer und wirkungslos ist

Lesezeit: < 1 Minute Laut einer Studie vom Institut der deutschen Wirtschaft muss jeder 4. Hauptschüler im Laufe seiner Schullaufbahn 1-mal eine Klasse wiederholen. Das kostet den Staat viel Geld und ist für die Sitzenbleiber meist wirkungslos.

< 1 min Lesezeit

Studie ergibt, dass sitzenbleiben teuer und wirkungslos ist

Lesezeit: < 1 Minute
Während in Baden-Württemberg nur 2,1 % eine "Ehrenrunde" drehen, besetzt Berlin mit einer Quote von 9 % Sitzenbleibern bei Hauptschülern die Spitzenposition.
Da es dabei aber weder vorbeugende Maßnahmen noch eine tatsächliche Förderung für Wiederholer gibt, stellt das Extra-Jahr für den Schüler verlorene Zeit und für den Staat erhebliche Kosten dar.
Denn das Sitzenbleiben an deutschen Hauptschulen kostet den Steuerzahler bundesweit rund 239 Millionen € pro Jahr.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: