Lebensberatung Praxistipps

Stress: Fünf Strategien für mehr Gelassenheit

Stehen Sie auch immer unter dem Druck, Ihre Arbeit um jeden Preis schnell erledigen zu wollen? Lassen Sie sich auch vom Stress immer weiter antreiben? Wollen Sie es auch immer allen recht machen? Wir haben wirksame Strategien gegen diese Stress-Antreiber für Sie zusammengestellt.

Stress: Fünf Strategien für mehr Gelassenheit

Stress: Fünf Strategien für mehr Gelassenheit

  • Mach schneller! Sie haben immer das Gefühl, die Zeit läuft Ihnen davon. Gegenstrategie: Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um eine Aufgabe gut zu erledigen. Auch Entspannung (Regeneration!) zählt zu Ihrer Arbeit.
  • Strenge dich an! Sie können sich nur selten über Erreichtes freuen. Gegenstrategie:Weniger ist mehr! Treten Sie kürzer, belohnen Sie sich.
  • Sei stark! Keine Arbeit ist Ihnen zu viel: Abgeben bedeutet Schwäche. Gegenstrategie: Um Hilfe bitten entlastet. Sie zeigen keine Inkompetenz.
  • Sei perfekt! Sie fürchten ständig, etwas nicht gut genug zu erledigen. Gegenstrategie: Sagen Sie sich: „Ich verliere bei Fehlern nicht das Gesicht. Ich lerne daraus für zukünftige Situationen.“
  • Mache es allen recht! Sie können einfach nicht ‚Nein‘ sagen. Gegenstrategie: Sie dürfen eine Bitte, die an Sie herangetragen wird, auch einmal ablehnen. Dabei verlieren Sie nicht an Respekt –  im Gegenteil!

Bildnachweis: ViDi Studio / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: