Computer Praxistipps

Startmenü bei Windows 7 / Vista: „Ausführen“ integrieren

Lesezeit: < 1 Minute Im Startmenü befand sich bis Windows XP der praktische Befehl „Ausführen“. Damit konnten beliebige Programme gestartet werden. Ab Windows Vista ist der Befehl jedoch verschwunden. So holen Sie ihn sich zurück.

< 1 min Lesezeit

Startmenü bei Windows 7 / Vista: „Ausführen“ integrieren

Lesezeit: < 1 Minute

Startmenü: „Ausführen“ kann man sich zurückholen
Glücklicherweise ist es möglich, „Ausführen“ auch bei Windows 7 und Vista wieder ins Startmenü einzufügen. Dann können Sie auch bei diesen Windows-Versionen die praktische Funktion nutzen und Programme mit der Angabe des Dateinamens starten. In vier einfachen Schritten wird „Ausführen“ wieder der unterste Befehl im Startmenü – wie gewohnt.

Startmenü bei Windows 7 / Vista: „Ausführen“ integrieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“.
  2. Wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Klicken Sie im Register „Startmenü“ auf „Anpassen“.
  4. Markieren Sie das Kästchen „Befehl „Ausführen““ und bestätigen Sie mit „Ok“.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: