Lebensberatung Praxistipps

Stärken Sie Ihren Selbstwert durch Selbstsorge: Sammeln Sie Ideen (Teil 1)

Lesezeit: 1 Minute Wollen Sie mal wieder etwas für sich machen und sich mehr Zeit für sich nehmen? Und kommen Sie doch nicht dazu? Vielleicht haben sie auch für ein paar Wochen Ihr Vorhaben realisieren können und dann schlich sich der alte Alltag wieder ein. Erfahren Sie mehr über die Methode der Selbstsorge und wie Sie damit in einfachen Schritten Ihren Selbstwert stärken können.

1 min Lesezeit

Stärken Sie Ihren Selbstwert durch Selbstsorge: Sammeln Sie Ideen (Teil 1)

Lesezeit: 1 Minute

Es gibt ein altes Rezept, wie Sie Ihren Selbstwert stärken können. Man nehme, etwas Erfahrung, zu gleichen Anteilen Gefühl und Selbstkenntnis und mische alles gut. Den Teig einige Zeit ruhen lassen und nach Belieben mit Wünschen und Hoffnungen abschmecken.

Sammeln Sie Ideen, die Ihren Selbstwert stärken
Legen Sie sich in den nächsten Tagen eine Box mit Karteikarten an, schreiben Sie auf jede Karte Dinge, Tätigkeiten oder Begegnungen die Ihnen Freude bereiten. Sammeln Sie in Ihrer Box oder in einem Buch alle Tätigkeiten die Ihnen selbstvergessen von der Hand gehen oder die ein Ergebnis zur Folge haben, auf das Sie stolz oder glücklich sein können. Jede Notiz ist eine Zutat, die Ihren Selbstwert stärkt. Denken Sie auch an Ihre Kindheit und Jugend.

Was haben Sie damals gern gespielt und gemacht? Womit haben Sie Ihre Zeit verbracht? Welche Menschen haben Ihnen Kraft und Energie gegeben? Welche Beschäftigungen verschaffen Ihnen heute Befriedigung? Das Zusammensein mit welchen Personen stellt heute eine Bereicherung für Sie dar? In welchen Momenten Ihres Lebens hatten sie einen gestärkten Selbstwert? Wie können Sie solche Zustände im Hier und Jetzt etablieren? Wie können Sie ganz bewusst Ihren Selbstwert stärken, wenn Sie bemerken, dass er ist gerade im Keller ist?

Je mehr Möglichkeiten Sie finden und zu Ihrer Sammlung dazulegen, um so mehr können Sie Ihren Selbstwert stärken.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: