Lebensberatung Praxistipps

Stärken Sie Ihre Ausstrahlung, indem Sie Gefühle zeigen!

Stärken Sie Ihre Ausstrahlung, indem Sie Gefühle zeigen!
geschrieben von Julia Sobainsky

Gefühle zeigen kann eine heikle Angelegenheit sein, denn wir machen uns angreifbar und verletzlich. Doch genau dieser menschliche Zug bringt uns viele Sympathien ein. Denn Gefühle steuern unser aller Leben. Und cool zu sein, mag auf den ersten Blick attraktiv wirken, jedoch im täglichen Zusammenleben ist es meist einfach nur anstrengend und hemmt eine positive Ausstrahlung.

Millionen mal am Tag findet es statt: Ein kleiner Impuls wird durch Nervenbahnen ins Gehirn gelenkt und ruft dort einen winzigen Gedankenimpuls hervor. Der wiederum setzt eine chemische Reaktion in Gang, die wiederum ein Gefühl entstehen lässt. Das Gefühl seinerseits ist Anlass für weitere Gedanken, die wiederum eine chemische Reaktion hervorrufen und weitere Gefühle entstehen lassen usw. Gefühle begleiten uns ständig und überall.

Umso erstaunlicher, dass Emotionen im Alltag zu den eher unerwünschten Eigenschaften zählen.

Gefühle sichern unser Überleben

Gefühle sind überlebensnotwendig. Denn sie beschleunigen die Einschätzung von Situationen, in die wir geraten. In unserem Gehirn ist das limbische System für die Entstehung und Verarbeitung von Gefühlen verantwortlich. Bevor unser rationales Denken überhaupt eingeschaltet werden kann, hat das limbische System schon reagiert: Gefahrensituationen rufen sofort Gefühle von Angst hervor und lassen uns blitzschnell reagieren – unabhängig von unserem Verstand.

Gefühle halten uns gesund

Wenn Sie nur auf Ihren Verstand hören, mag es sein, dass Sie sogar die Wochenenden durcharbeiten. Denn immer gibt es was zu tun. Ihr Gefühl aber sagt Ihnen, wann Sie eine Pause machen sollten, wann es zu viel wird. Wer nicht auf seine Gefühle hört, riskiert, an einem Burnout zu erkranken – immerhin die Krankheit Nr. 1, die als Antwort auf unsere westliche Lebensweise gelten kann. Wer dagegen seine Gefühle beachtet, schützt sich vor Überarbeitung und Ausbrennen.

Gefühle sind Mittler zwischen Menschen

Natürlich reden Sie im Business nicht unbedingt über Gefühle. Dennoch spielen Ihre Emotionen auch im harten Geschäftsalltag eine Rolle. Denn ob ein Geschäftspartner vertrauenswürdig ist oder nicht, entscheiden Sie vermutlich häufig über Ihr Gefühl. Auch entnehmen Sie der Art wie andere mit Ihnen sprechen, ob sie Sie mögen oder nicht.

Und so unpopulär die Emotionen im Geschäftsalltag auch oftmals sein mögen: Ein Geschäftspartner der gar keine Gefühle zeigt, ist nicht nur schwer einzuschätzen, sondern den meisten Menschen unsympathisch.

Gefühle lassen Sie strahlen

Kaum ein Mensch ist schöner als einer, der glücklich ist. Ihre Gefühle sind also maßgeblich an einer positiven Ausstrahlung beteiligt! Sorgen Sie täglich dafür, dass es Ihnen gut geht. Hören Sie auf Ihre Gefühle, sie sind in vielerlei Hinsicht klüger als Ihr Verstand.

Finden Sie die glücklichen Momente des Alltags. Den Duft der vielen Pflanzen und Blumen im Frühling, ein warmes Bad am Abend, ein gutes Gespräch mit Freunden. Zeigen Sie Ihre Gefühle, auch wenn Sie damit immer ein gewisses Risiko eingehen. Das Leben ist lebensgefährlich! Aber wenn Sie Ihren Gefühlen Ausdruck verleihen, wächst Ihre Ausstrahlung um ein Vielfaches und die Menschen um Sie herum werden Sie dafür lieben.

Bildnachweis: drubig-photo / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Julia Sobainsky