Praxistipps Verein

Sponsorensuche über das Internet: So kann Ihr Verein profitieren

Lesezeit: 2 Minuten Viele Sportvereine können allein durch die Beiträge ihrer Mitglieder schon lange nicht mehr überleben. Sie benötigen Sponsoren. Nun überlegen sich auch klassische Sponsoren wie Versicherungen und Telekommunikationsunternehmen in Jahren knapper Kassen dreimal, ob Sie einen Verein unterstützen oder lieber Arbeitsplätze erhalten. Das Internet bietet da durchaus seriöse Alternativen.

2 min Lesezeit

Sponsorensuche über das Internet: So kann Ihr Verein profitieren

Lesezeit: 2 Minuten

Bevor Sie zur eigentlichen Sponsorensuche übergehen, sollten Sie sich für Ihren Verein überlegen, wie Sie sich richtig präsentieren.

Selbstdarstellung: Eine wichtige Voraussetzung

Sie sollten im Vorfeld der Suche zum Beispiel folgende Fragen befriedigend beantworten können:

  • Was können Sie einem potentiellen Partner bieten?
  • Womit kann er werben?
  • Wofür stehen Sie als Verein?
  • Was sind Ihre Stärken?
  • Haben Sie bereits Erfolge vorzuweisen?
  • Gibt es besondere Talente, die für einen Sponsor interessant sein könnten?

Sponsoring im Internet: Wie geht das?

Das Internet kann eine ernsthafte Alternative zum klassischen Sponsoring durch ortsansässige Unternehmen bieten.

Natürlich muss man auch hier darauf achten, dass man nicht an zweifelhafte Geschäftsmodelle gerät, die Sie als Verein nur benutzen wollen um den eigenen Marktwert zu steigern. Davon sollten Sie tunlichst die Hände lassen. Es gibt aber auch Portale, die Vereine mithilfe von Spendenaufrufen helfen können. Von dieser Sponsoring-Art gibt es eine ganze Menge Modelle.

Spendenbereitschaft in Deutschland: Großes Potential

Die Internetportale bieten Vereinen zum Beispiel eine Plattform, um sich selbst zu präsentieren. Durch die gute Vernetzung der bis zu 600.000 Vereine in Deutschland ergibt sich somit ein riesiges Potential. Auf diese Weise werden Unternehmen und spendierfreudige Personen wesentlich schneller auf Sie aufmerksam.

Setzen Sie sich in Szene

Die Bereitschaft der Menschen, für eine gute Sache zu spenden oder einen Verein zu unterstützen, der beispielsweise Ihre Kinder von der Straße holt, ist sehr groß.

Sie müssen es allerdings als Verein auch im Internet verstehen, sich richtig in Szene zu setzen:

– Die Menschen müssen wissen, wen Sie unterstützen und zu welchem Zweck.

– Was bietet beispielsweise Ihr Verein, was andere nicht haben?

Sie müssen Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten und Sie sollen ein knallhartes Marketing für Ihren Verein durchführen. Es gibt mit Sicherheit in Ihrer unmittelbaren Umgebung andere Organisationen und Vereine, die ebenso einen Sponsor suchen. Das sind Ihre Konkurrenten, von denen muss sich Ihr Verein abheben.

Natürlich ist das ein knallhartes Geschäft. Aber niemand wirft sein Geld zum Fenster heraus. Es muss sich für die Sponsoren auch lohnen, in Sie zu investieren. Sie wollen umworben werden – nur dann sind sie auch bereit Ihnen etwas vom Kuchen abzugeben. Wenn Sie das schaffen, dann haben Sie gerade im Internet sehr gute Chancen bei der Sponsorensuche.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: