Familie Praxistipps

Spiele im Schnee für den Kindergeburtstag2 min read

Reading Time: 2 minutes Wenn es draußen schneit, hält es die Gäste des Kindergeburtstages nicht mehr drinnen. Für diese lustigen Spiele im Schnee brauchen Sie nicht viele Vorbereitungen. Achten Sie nur darauf, dass alle Kinder warme Kleidung tragen. Und zwischendurch gibt es einen heißen Kakao oder Kinderpunsch zum Aufwärmen.

2 min Lesezeit
Spiele im Schnee für den Kindergeburtstag

Spiele im Schnee für den Kindergeburtstag2 min read

Reading Time: 2 minutes

Schneeball-Zielwerfen

  • Luftballon

Malen Sie eine Zielscheibe oder eine Figur in den Schnee. Die Kinder werfen mit Schneebällen auf das Ziel.

Alternative: Pusten Sie einen Luftballon auf und hängen ihn in einen Baum. Wählen Sie erst einen langen Abstand zum Ziel der sich stetig verringert, bis ein Kind den Ballon trifft.

Wett-Rutschen

  • Müllsäcke

Teilen Sie die Kinder in Gruppen auf. Jede Gruppe erhält einen Plastik-Müllsack. Ein Kind setzt sich auf den Sack, die anderen ziehen. Welche Gruppe schafft die ausgewählte Strecke am schnellsten?

Schneeengel

Ein Klassiker: Die Kinder fallen der Länge nach rückwärts in unberührten Schnee. Mit den ausgestreckten Armen von oben nach unten den Schnee wie Engelflügel eindrücken. Welcher Engel ist am schönsten?

Hindernisparcours

  • Herren-Gummistiefel
  • Schlitten
  • Seil

Die Kinder überwinden einen Hindernisparcours. Alle Kinder laufen einzeln, die Zeit wird gestoppt. Nach dem Startschuss schlüpft das Kind in große Gummistiefel. Die Stationen: Slalomstrecke, Zielwerfen, auf den Schlitten sitzend sich an einem Seil eine bestimmte Strecke lang ziehen, unter Schlitten durchkrabbeln, über Schneehaufen springen.

Schnee-Völkerball

  • Luftballons

Teilen Sie die Kinder in zwei Gruppen auf. Markieren Sie im Schnee drei Spielfelder. Die beiden Gruppen stehen sich gegenüber und im mittleren Feld liegen ein oder zwei Luftballons. Die Kinder versuchen, den Luftballon mit Schneebällen in das Feld der Gegner zu treiben.

Schneeball-Staffel

Die Kinder in zwei Gruppen aufteilen. Eine Strecke mit Start und Ziel festlegen. Die Kinder verteilen sich entlang der Strecke. Nach dem Startpfiff formen die Startspieler einen Schneeball. Diesen müssen die Kinder durch Zuwerfen zum Ziel transportieren. Fällt der Schneeball auseinander oder auf den Boden, fangen die Kinder von vorne an.

Schlitten-Kampf

  • 2 Schlitten
  • 2 Kissen

Zwei Kinder stehen sich auf den Schlitten gegenüber. Indem Sie sich mit den Kissen puffen, versuchen sie sich gegenseitig vom Schlitten zu schupsen. Wer zuerst fällt, hat verloren.

Verstecken im Schnee

  • Weiße Gegenstände

Verstecken Sie auf einem bestimmten Areal weiße Gegenstände im Schnee. Wer findet die meisten Sachen.

Schneekugel Wettrollen

Alle Kinder starten gleichzeitig mit einer faustgroßen Schneekugel. Sie haben eine Minute Zeit. Welches Kind hat die größte Kugel?

Schneeburgen Angriff

  • Teelichter

Die Kinder in zwei Gruppen aufteilen. Jede Gruppe hat fünf Minuten Zeit, um eine Schneeburg in Form einer Mauer oder eines Schneehügels zu bauen. Die Burgen stehen sich gegenüber. Hinter der Schneeburg verteilen die Kinder brennende Teelichter. Dahinter steht die Mannschaft der jeweiligen Schneeburg. Die Kinder versuchen gegenseitig, die Teelichter mit Schneebällen auszuwerfen. Dieses Spiel ist im Dunkeln sehr lustig und stimmungsvoll.

Klassiker für den Schnee

Nie aus der Mode kommen diese Spiele:

  • Schneeballschlacht,
  • Schneemann,
  • Schneemonster oder Schneetiere bauen,
  • Rodeln,
  • Iglu bauen.

Bildnachweis: Alexandr Vasilyev / stock.adobe.com