Hobby & Freizeit Praxistipps

Sommerzeit: Legen Sie mal einen roten Tag ein

Lesezeit: < 1 Minute Die Sommerzeit lädt dazu ein: machen Sie sich einen roten Tag. Nicht nur aufs Essen müssen Sie das Motto beschränken. In allen Bereichen Ihres Lebens taucht die Farbe Rot auf, tatsächlich und im übertragenen Sinn. Das bringt eine Menge Spaß, Achtsamkeit und vielleicht entdecken Sie, wie gut Ihnen auch andere Farben des Spektrums tun.

< 1 min Lesezeit

Sommerzeit: Legen Sie mal einen roten Tag ein

Lesezeit: < 1 Minute

In Rot steckt Kraft

Was fällt Ihnen zur Farbe Rot ein? Feuer, Hitze und Energie? Sicherlich verbinden die meisten Menschen mit der Farbe rot eher Dynamik und Kraft, als Entspannung und Ruhe. Legen Sie doch mal einen roten Tag ein. Das macht Ihnen bewusst, welchen Platz die Dynamik in Ihrem Tagesablauf einnimmt. Kinder haben übrigens großen Spaß an einem roten Tag und sprühen vor Ideen dazu.

Das können Sie an einem roten Tag tun

Überlegen Sie bei allem was Sie anpacken: ist diese Tätigkeit oder dieser Gegenstand für mich "rot"? Entscheiden Sie sich jeweils für die feurige Variante.

  • Ziehen Sie rote Kleidung an.
  • Legen Sie eine rote Tischdecke auf.
  • Wählen Sie rotes Geschirr und rote Servietten.
  • Essen Sie rote Lebensmittel wie Beeren und Kirschen, Gerichte aus Tomaten und Paprika, rote Grillwürstchen und essen Sie Ihr Steak medium.
  • Würzen Sie Ihr Essen feurig scharf.
  • Trinken Sie rote Säfte und Cocktails.
  • Legen Sie heiße Musik auf, wie Salsa oder auch Rock, wenn diese Musik für Sie rot ist.
  • Planen Sie rote Tätigkeiten, zum Beispiel kämpferische Spiele, Seil- oder Trampolinspringen.
  • Explosiven Streit mit Ihrem Partner empfehle ich Ihnen auch am roten Tag nicht. Gehen Sie lieber gleich zur heißblütigen Versöhnung über.

Vielleicht ist rot zu wenig bunt für Sie?

Mitten an einem roten Tag kann Ihnen der Gedanke kommen: "Nur rot ist nur das halbe Leben". Denn was ist Power ohne Entspannung? Marmelade ohne Brot? Und Salsa-Tanzen ohne die Runde Schmuse-Blues danach? Meine Geschichte: "Ein roter Tag ist wenig bunt", beschreibt genau dieses Spannungsfeld.

Deshalb: genießen Sie Ihren roten Tag in vollen Zügen. Und überlegen Sie, was Ihnen an diesem Tag besonders gefehlt hat. Aus diesen Sehnsüchten gestalten Sie sich einen perfekten kunterbunten Tag.

Mehr Ideen, wie Sie Farbe in Ihr Leben bringen

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: