Computer Praxistipps

So verwenden Sie alternative Tastaturen auf dem iPhone

Lesezeit: 2 Minuten Durch neue Gerätegenerationen und Updates des Betriebssystems, wird das iPhone von Apple immer weiter verbessert. Einzig an der Tastatur hat sich seit frühen Modellen nur wenig getan. Dabei gibt es gerade hier Potential. Wie Sie alternative Keyboards einsetzen und welche die besten sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

So verwenden Sie alternative Tastaturen auf dem iPhone

Lesezeit: 2 Minuten

Die Tastatur ist die Schnittstelle zwischen Nutzer und Smartphone. Abgesehen vom Touchscreen werden alle wichtigen Eingaben, wie das Tippen von E-Mails, WhatsApp-Nachrichten oder sonstigen Texten über das virtuelle Keyboard vorgenommen.

Die graue Standard-Tastatur, die das Unternehmen aus Cupertino seinen Kunden mit auf den Weg gegeben hat, leistet dazu durchaus gute Dienste. Es gibt aber spannende Alternativen, mit denen es sich besser arbeiten lässt und mit denen Sie bei den Empfängern einer Nachricht für Überraschung sorgen.

So aktivieren Sie alternative Tastaturen auf dem iPhone

Jede installierte Tastatur muss auf dem iPhone aktiviert werden. So haben Sie die Möglichkeit, mehrere Keyboards vorzuhalten, aber nur die zuzuschalten, die gerade benötigt werden. Um eine neue Tastatur zu aktivieren, tippen Sie auf dem Display auf "Einstellungen". Wechseln Sie dann zu "Allgemein" und tippen Sie zunächst auf "Tastatur" und anschließend auf "Tastaturen". Über "Tastatur hinzufügen" wählen Sie neue Keyboards aus.

Neben ausländischen Zeichensätzen ist das vorgegebene Emoji-Keyboard interessant, mit dem Sie Ihre Texte um zahlreiche Symbole, wie Smilies erweitern können. Wollen Sie ein Layout entfernen, streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach links über den Eintrag und wählen dann "Löschen" aus.

Um zwischen den verschiedenen Tastenlayouts zu wechseln, tippen Sie auf der Standard-Tastatur, beispielsweise beim Schreiben einer E-Mail oder einer WhatsApp-Nachricht, auf die Globus-Taste, die sich links neben der Leertaste befindet.

Diese Tastaturen sollten auf Ihrem iPhone installiert sein

Swype

Diese Tastatur verändert die Art zu schreiben. Anstatt Texte Buchstabe für Buchstabe anzutippen, fahren Sie einfach mit dem Finger von einem Buchstaben zum nächsten. Welches Wort gemeint ist, ermittelt die App. Zusätzlich gibt es zahlreiche Tastatur-Layouts.

MyScript Stack

Bei dieser Tastatur wird das klassische Keyboard durch eine Zeichenfläche ersetzt. Hier schreiben Sie Buchstaben ganz einfach mit dem Finger. Die App übernimmt die Übersetzung in den Text.

Keymoji

Wer gerne mit Smilies oder so genannten Emojis schreibt, ist mit dieser Tastatur bestens beraten. Die App übersetzt geschrieben Text in grafische Symbole. Begriffe werden allerdings nur auf Englisch verstanden. Natürlich stehen alle Grafiken und viele lustige vorgefertigte Bilder, die aus mehreren Sonderzeichen zusammengesetzt sind, auch zur manuellen Auswahl zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: