Computer Praxistipps

So verschieben Sie den Ordner „Gemeinsame Dokumente“

Aus Platzgründen oder nach dem Einbau einer neuen Festplatte kann es vorkommen, dass der Ordner "Gemeinsame Dokumente" verschoben werden muss. Allerdings kann der Windows-Explorer den Ordner "Gemeinsame Dokumente" nicht verschieben; er greift trotzdem weiterhin auf den alten Ordner zu.

So verschieben Sie den Ordner „Gemeinsame Dokumente“

"Gemeinsame Dokumente" verschieben

Um den Ordner "Gemeinsam Dokumente" auf eine andere Festplatte zu verschieben, gehen Sie wie folgt vor:
  • Legen Sie einen neuen Ordner am zukünfigen Speicherort an, z.B. unter "D:Dokumente".
  • Anschließend benennen Sie unter "C:Dokumente und EinstellungenAll Users" den Ordner "Gemeinsame Dokumente" so um, wie der neue Ordner auf der anderen Festplatte heißt (z.B. "Dokumente").
  • Über "Start" und "Ausführen" öffnen Sie mit "regedit" und "Enter" den Registrierungseditor.
  • Wechseln Sie zu "HKEY_LOCAL:MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrent VersionExplorerShell Folders" und tragen den neuen Pfad, den Laufwerkbuchstaben und die Ordnerbezeichnung ein. Gemäß dem Beispiel also "D:Dokumente".
  • Nehmen Sie die gleiche Änderung auch unter "HKEY_LOCAL:MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrent VersionExplorerUser Shell Folders" vor.

Starten Sie den PC neu. Der Ordner "Gemeinsame Dokumente" wurde erfolgreich verschoben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: