Computer Praxistipps

So verhilft Ihnen Ihr Android zu besserem Schlaf

Lesezeit: 2 Minuten Schlafen: Wir verbringen einen Großteil unserer Lebenszeit damit, und doch wissen wir nicht genau, was wir währenddessen eigentlich tun: Schlaf ist ein mysteriöser Zustand, in dem der ein oder andere sich bestimmt schon mal gerne selbst beobachten würde. Dies wird nun möglich!

2 min Lesezeit

So verhilft Ihnen Ihr Android zu besserem Schlaf

Lesezeit: 2 Minuten

Die Schlaf-App errechnet aufgrund ihrer Analyseergebnisse, wie lange Sie optimalerweise schlafen sollten. Erstaunlicherweise sind es meist nicht mehr als 8 Stunden – denn auch zu viel Schlaf ist manchmal nicht förderlich sondern macht tagsüber nur wieder müde! Auf Wunsch zeigt die App auch an, wann der Nutzer schlafen gehen sollte um diese optimale Ruhezeit zu bekommen, und erinnert ihn daran.

Ein besonderes Feature ist die sogenannte Lullaby-Funktion: Der Nutzer kann sich  aus einer Liste beruhigender Geräusche (Kaminfeuer, Meeresgeräusche, Bachplätschern usw.) eines aussuchen, das ihn dann in den schlaf wiegt und langsam immer leiser wird, bis es ganz verstummt. Und wenn man früh aufstehen muss, kann man sich auch auf genau die gleiche, sanfte Art wieder wecken lassen. Dafür kann man ebenfalls ein Geräusch auswählen, welches diesmal allerdings langsam lauter wird.

Wenn Sie allerdings dazu neigen, zu verschlafen und den Wecker nach
einmaligem Klingen einfach zu ignorieren und sich wieder umzudrehen,
dann könnte die folgende Funktion ein wahrer Lebensretter für Sie sein:

Man kann den Wecker der App so einstellen, dass er sich nur
deaktivieren lässt, wenn man vorher eine kleine Aufgabe löst. Dies kann
zum Beispiel eine einfache, grafische Denkaufgabe sein, nach deren
Lösung man dann schon nicht mehr im Zustand des Halbschlafs ist.

Man kann sogar einstellen, dass der Weckeralarm erst verstummt, wenn
man  einen bestimmten QR-Code einscannt. Besagten Code bringt man dann
vorher im Badezimmer an und dann hört der Alarm erst auf, wenn man mit
dem Handy im Badezimmer steht und den Code gescannt hat – dann kann man
sofort mit der morgendlichen Hygiene beginnen und gerät nicht in
Versuchung, wie bei anderen Weckern einfach auf die Snooze Taste zu
drücken und dann weiter zu (ver-)schlafen.

Schlank im Schlaf durch Ihr Android?

Die App "Sleep as Android" kann Ihnen sogar dabei helfen, im Schlaf
abzunehmen. Die "Schlank im Schlaf" Diät wurde von Dr. Pape erfunden und
besagt, dass man an einem Tag drei Mahlzeiten mit einem Mindestabstand
von fünf Stunden zu sich nehmen sollte – ein Frühstück mit vielen
Kohlenhydraten,  Mittags gemischte und Abends eiweißreiche Kost. Dazu
sollen zuckerfreie Getränke getrunken und Sport getrieben werden.

Zu einer erfolgreichen Diät gehört auch ausreichender, gesunder
Schlaf. Und mit Hilfe der Anwendung "Sleep as Android" können Sie Ihr
persönliches Schlafverhalten analysieren und somit den gesunden
Lebensstil für Ihre Diät abrunden. Mit Ehrgeiz und Selbstdisziplin ist
es wirklich möglich, die einfachen Richtlinien dieser Diät zu befolgen
und sein Wunschgewicht zu erreichen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: