Computer Praxistipps

So speichern Sie Internetseiten in 3 Schritten auf dem Smartphone als PDF

Lesezeit: 2 Minuten Sie haben eine Internetseite gefunden, die Sie unbedingt im Speicher Ihres Smartphones ablegen wollen, damit sie nicht verloren geht? Sowohl das iPhone von Apple als auch Geräte mit dem Betriebssystem Android bieten Ihnen dazu eine sehr einfache Möglichkeit, indem Sie die Seite als PDF speichern. Wie das auf den mobilen Betriebssystemen funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

Autor:

So speichern Sie Internetseiten in 3 Schritten auf dem Smartphone als PDF

Lesezeit: 2 Minuten

Im Internet stoßen Sie wahrscheinlich häufig auf interessante Informationen. Üblicherweise hinterlegen Sie in Ihrem Browser ein Lesezeichen, um für Sie spannende Seiten später wiederzufinden. Wie sieht es aber aus, wenn Sie eine Internetseite auch offline, beispielsweise in einem Flugzeug oder auf einer Bahnfahrt mit Funklöchern lesen wollen?

Oder stellen Sie sich vor, dass Sie einen besonders interessanten Artikel gerne per E-Mail an einen Freund weiterleiten oder als Datei in Ihrer Dropbox oder einem anderen Cloud-Speicher ablegen wollen. In diesen und vielen anderen Situationen ist es sinnvoll, Internetseiten als PDF-Datei im Speicher des Smartphones abzulegen. Das klappt sehr einfach und unabhängig davon, ob Sie auf ein Smartphone mit Apple-Betriebssystem oder Google Android setzen.

So legen Sie Internetseiten unter Android als PDF ab

  1. Öffnen Sie den Browser Chrome auf Ihrem Android-Smartphone und rufen Sie die Seite auf, die Sie als PDF speichern wollen.
  2. Tippen Sie dann oben rechts auf der Programmoberfläche auf die drei übereinanderliegenden Punkte. Entscheiden Sie sich für den Menübefehl "Drucken".
  3. Im Vorschaufenster wählen Sie dann "Als PDF speichern" aus. Entscheiden Sie sich bei Bedarf noch für Ausrichtung und Papiergröße und Farb- oder Schwarz-Weiß-Druck bevor Sie das PDF speichern.

Internetseiten auf dem iPhone als PDF speichern

  1. Rufen Sie in Safari die Seite auf, die Sie als PDF speichern wollen. Tippen Sie dann in der Symbolleiste am unteren Rand des Bildschirms auf das Quadrat mit dem nach oben weisenden Pfeil. Tipp: Falls Sie keine Symbolleiste sehen, wischen Sie kurz mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm.
  2. Wählen Sie dann per Fingertipp das Symbol "PDF in iBooks sichern" an. Sie finde das orange Symbol in der Mitte des Aufklappmenüs. Ggfls. müssen es erst per Fingerwisch von rechts nach links ins Bild holen.
  3. Die Internetseite wird jetzt als "Buch" im PDF-Format in Ihre iBooks-Bibliothek kopiert. Mehrseitige Webseiten werden entsprechend Ihrer Seitenaufteilung in Safari auch als mehrseitiges Buch abgelegt. Unter iBooks finden Sie den Eintrag für die gespeicherte Internetseite in den Bereichen "PDFs" und "Alle Bücher".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: