Lebensberatung Praxistipps

So schaffen Sie endlich Ordnung in Ihrem Leben

Lesezeit: < 1 Minute Vermutlich können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie von Ihren Eltern in Ihr Zimmer geschickt wurden, um es endlich wieder einmal aufzuräumen. Das Aufräumen der Wohnung ist aus diesem Grund bei vielen Menschen negativ besetzt und wird nur ungern erledigt. Vergessen werden jedoch oft die Vorteile, die ein aufgeräumtes Zuhause bietet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ordnung in Ihrem Leben schaffen.

< 1 min Lesezeit
So schaffen Sie endlich Ordnung in Ihrem Leben

So schaffen Sie endlich Ordnung in Ihrem Leben

Lesezeit: < 1 Minute

Chaos ist nicht schön

Vielleicht macht es Ihnen selbst nichts aus, wenn sich in Ihren Räumen Zeitungen, Papiere und andere Gegenstände stapeln. Freunde und Verwandte, die bei Ihnen zu Besuch kommen, werden sich jedoch häufig über diese Unordnung ärgern und sich bei Ihnen unwohl fühlen.

Extrem ordnungsliebende Menschen könnten einen Besuch bei Ihnen sogar weitestgehend meiden. Sorgen Sie daher zumindest dann für etwas Ordnung, wenn sich Besuch angekündigt hat. Besonders schnell ist dies erledigt, wenn Sie Schwebetürschränke und andere Aufbewahrungsmöglichkeiten mit Türen einbauen, die Sie bei Bedarf einfach schließen. Für die nötige Sauberkeit sollten Sie aber auf jeden Fall sorgen.

Der Einfluss des Aufräumens auf Ihre Psyche

Die Frage, ob das Zuhause eines Menschen den Zustand seiner Psyche widerspiegelt und ob eine chaotische Wohnung ein Zeichen für eine gleichermaßen unaufgeräumte Seele ist, gilt bei Psychologen nach wie vor als umstritten. Ganz von der Hand zu weisen ist diese Vermutung jedoch nicht, denn von Natur aus besitzt jeder Mensch einen Sinn für Schönheit und eine Wohnung, in der sich die Gegenstände bis zur Decke stapeln, ist sicherlich nicht schön.

Allen Dingen ihren Platz zuzuweisen, hat aber außerdem auch den Vorteil, dass sie keine Zeit mit der Suche verschwenden und das Abwischen von Schreibtischen, Regalen und Schränken viel schneller erledigt ist. Wenn Sie alle Dinge sofort an den richtigen Platz räumen, fällt außerdem das stundenlange Aufräumen, das in einer chaotischen Wohnung irgendwann fällig wird, aus. So haben Sie letztendlich Zeit gewonnen, die Sie für die schönen Dingen des Lebens nutzen können.

Bildnachweis: ilcianotico / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: