Familie Praxistipps

So können Sie mit Ihren Kindern bunte Blumen für Muttertag basteln

Lesezeit: 1 Minute Über einen farbenprächtigen Blumenstrauß freuen sich Mütter zu jeder Jahreszeit. Diese schillernden Blumen erfordern zwar etwas Geduld, aber Kinder können sie ganz leicht für den Muttertag oder zum Geburtstag basteln. Am schönsten sieht ein Strauß bunter Blumen aus.

1 min Lesezeit
So können Sie mit Ihren Kindern bunte Blumen für Muttertag basteln

So können Sie mit Ihren Kindern bunte Blumen für Muttertag basteln

Lesezeit: 1 Minute

Blumen für Muttertag basteln

Material

  • Verschiedenfarbiger Tonkarton
  • Pfeifenreiniger
  • Bleistift, Lineal
  • Schere
  • Klebstoff
  • Schaschlikspieß oder Stricknadel

Bastelanleitung

Für die Blüten eignet sich Tonkarton in Gelb, Rottönen oder Lila. Sie brauchen pro Blüte einen Streifen von 30 Zentimetern Länge und 2 bis 3,5 Zentimetern Breite. Es sieht schön aus, wenn Sie Blüten von unterschiedlicher Größe kombinieren. Beginnen Sie aber zunächst mit einem breiten Streifen, um die Technik zu erlernen.

Zeichnen Sie mit Lineal und Bleistift die gewünschten Maße auf das Papier und schneiden Sie den Streifen aus. Mit der Schere schneiden Sie entlang der langen Seite das Papier ein. Schneiden Sie fast bis zum Rand und setzen Sie die Schnitte möglichst dicht nebeneinander. Falls Ihr Kind aus Versehen den Streifen durchschneidet, kleben Sie die beiden Enden mit Tesafilm einfach wieder zusammen.

Ein schmales Ende des eingeschnittenen Streifens um einen Schaschlikspieß oder eine Stricknadel legen. Den Streifen auf ein Stück Papier oder Zeitung legen und den nicht eingeschnittenen Rand des Streifens mit Klebstoff bestreichen. Rollen Sie den Spieß über das Papier, um den Streifen fest um den Stab zu wickeln. Das Gebilde sieht jetzt aus wie ein Staubwedel. Das Ende des Streifens festkleben.

Entfernen Sie das Stäbchen und schieben Sie stattdessen einen Pfeifenreiniger in die Öffnung. Als Stängelfarbe eignet sich grün oder beige, Sie können aber auch kräftige Farben verwenden. Mit Kleber den Pfeifenreiniger im Blütenkopf festkleben. Anschließend nacheinander alle Blütenblätter nach unten klappen. Statt des Pfeifenreinigers können Sie auch das Schaschlikstäbchen verwenden.

Fertigen Sie und Ihr Kind nach dieser Methode mehrere Blumen an. Diese werden in einer Vase präsentiert.

So basteln Kinder eine herzige Bilderleiste als Muttertagsgeschenk.

Bildnachweis: JenkoAtaman / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: