Gesundheit Praxistipps

So hilft Rotbuschtee bei Stress und Nervosität

Lesezeit: 2 Minuten Leiden Sie unter Stress und sind häufig nervös? Innere Unruhe und Anspannung gehören für Sie zum Alltag? Dann sollten Sie die Bremse ziehen und einen Gang herunterschalten. Mit verschiedenen Mitteln können Sie die Entschleunigung unterstützen und den Körper beruhigen. So hilft Rotbuschtee beim Entspannen und hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

2 min Lesezeit
So hilft Rotbuschtee bei Stress und Nervosität

So hilft Rotbuschtee bei Stress und Nervosität

Lesezeit: 2 Minuten

Gemütlich eine Tasse Tee zu trinken ist für viele Menschen der Inbegriff von Entspannung. Wenn dieser Tee aber dann auch noch ein Besonderer ist, der das Entspannungsgefühl zusätzlich unterstützt und noch weitere positive Wirkungen hat, dann ist die Rede von Rotbuschtee.

Rotbuschtee hat eine ganz andere Wirkung als Schwarzer oder Grüner Tee. Dadurch, dass er kein Koffein enthält, ist die Wirkung des Tees nicht anregend, sondern entspannend. Er beruhigt die Nerven, wirkt ausgleichen bei Stress und kann sogar schon Babys und kleinen Kindern verabreicht werden. Rotbuschtee ist auch bekannt als Rooibos-Tee und kommt ursprünglich aus Südafrika.

Rotbuschtee bei Stress und schlechter Laune

Rotbuschtee enthält die Flavonoide Quercetin und Querzitrin, die beide eine krampflösende und antidepressive Wirkung haben. Das Hormon Serotonin, das für das Glücksempfinden zuständig ist, wird ebenfalls positiv von Rotbuschtee beeinflusst. Rutin, das ebenfalls im Tee enthalten ist und auch zu den Flavonoiden gehört, wirkt durchblutungsfördernd und gegen Bluthochdruck.

Auch bei Schlafstörungen kann eine Tasse Rotbuschtee am Abend wahre Wunder bewirken und für einen erholsamen Schlaf sorgen. Babys können Rotbuschtee vermischt mit Milch zu sich nehmen, der die sogenannten Dreimonatskoliken lindern kann. Darüber hinaus lindert er weitere typische Baby-Beschwerden wie Durchfall und Windelausschlag.

Rotbuschtee wirkt auch positiv auf die Haut

Doch auch bei Erwachsenen hat der Rooibos-Tee noch viele weitere positive Wirkungsbereiche. So wird der Tee von Sportlern gerne als isotonischer Durstlöscher getrunken, da er viele Mineralstoffe enthält, die der Körper beim Sport ausschwitzt.

Weiterhin wirkt Rotbuschtee auch auf die Haut und kann Entzündungen beruhigen und Verhornungen der Haut entgegenwirken. Er lässt Verletzungen schneller abheilen und hilft bei Verunreinigungen der Haut. In Kombination mit Zink kann Rotbuschtee sogar gegen Akne helfen.

Mit Rotbuschtee Allergien bekämpfen

Bei Eisenmangel hilft Rotbuschtee, da er selbst eine minimale Menge Eisen enthält und die Eisenaufnahme von Nahrung in den Körper im Gegensatz zu schwarzen oder grünen Tees nicht behindert. Wird Rotbuschtee mit Vitamin C kombiniert, zum Beispiel mit Apfelsaft oder Zitrone getrunken, dann kann der Körper das im Tee enthaltene Eisen gut aufnehmen.

Nahrungsmittel und – hausstauballergien können mit Rotbuschtee ebenso wirkungsvoll bekämpft werden wie Heuschnupfen. Der Grund sind die im Tee enthaltenen Flavonoide Aspalathin und Nothofagin, die als natürliches Antihistaminikum wirken.

Die antibakterielle Wirkung des Rotbuschtees kann sich besonders gut beim Trinken im Mundraum entfalten. Dort beugt er dank seines Flourgehalts Karies vor und lindert die Beschwerden bei Zahnfleischentzündungen oder offenen Stellen im Mund. Dank seiner vielfältigen Eigenschaften kann Rotbuschtee problemlos zu jeder Mahlzeit getrunken werden. Besonders gut eignet er sich zum Abschalten und Entspannen.

Eine Tasse Rotbuschtee enthält folgende Stoffe:

  • 99 ätherische Öle
  • 0,07 mg Eisen
  • 0,22 mg Fluor
  • 7,12 mg Kalium
  • 0,07 mg Kupfer
  • 1,67 mg Magnesium
  • 1,09 mg Kalzium
  • 6,16 mg Natrium
  • 0,04 mg Zink
  • 0,04 mg Mangan

Auch in der Schwangerschaft ist Rotbuschtee ein guter Begleiter. Er stärkt das Immunsystem und füllt die Eisenspeicher auf, wodurch sich die Fließeigenschaften des Bluts verbessern.

Rotbuschtee ist der optimale Begleiter zu jedem Essen oder als Entspannungsmoment nach einem stressigen Tag. Mit seinem süßen und fruchtigen Geschmack ist er angenehm zu trinken und sorgt für mehr Wohlbefinden und Gesundheit.

Mehr zum Thema Rotbuschtee lesen Sie hier!

Bildnachweis: cirquedesprit / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: