Praxistipps Verein

So geht’s: Mehr Erfolg bei der Sponsorensuche

Lesezeit: 2 Minuten Sponsorenakquise ist wirklich harte Arbeit und nichts für Personen mit kurzem Atem. Sie haben es aber selber in der Hand allein durch den Zeitpunkt Ihrer Sponsorensuche Ihren Erfolg zu erhöhen. Was es genau damit auf sich hat und viele weitere Tipps erfahren Sie in diesem Artikel.

2 min Lesezeit

So geht’s: Mehr Erfolg bei der Sponsorensuche

Lesezeit: 2 Minuten

Sponsorensuche kann lange dauern

"Es tut mir Leid, aber wir haben unsere Budgets schon verplant." Kennen Sie diese oder so ähnliche Antworten bei der Akquise Ihrer Sponsoren. Diesen Satz habe ich früher selber immer wieder und wieder zu hören bekommen. Der Grund ist an sich ganz einfach: Der Zeitpunkt war einfach der falsche! 

Als Mensch ticken wir nach bestimmten Mustern. Bei uns fängt das Jahr im Januar und hört im Dezember auf. Firmen dagegen planen anders. Sie bewerten das Heute und planen für die Zukunft. Nur weil rein aus der Gewohnheit heraus das 1. Quartal ein schönes Datum ist, um mit der Sponsorenakquise zu starten, heißt dies natürlich noch lange nicht, dass die Unternehmen dies auch tun.

Die Planung über Budgets ist bei den meisten mittelständischen Firmen zu dieser Zeit komplett abgeschlossen. Sicher muss sich nicht jedes Unternehmen an seine Pläne halten. Es gibt auch immer zusätzliche Restbudgets, die für besondere Ereignisse oder Fälle zur Verfügung stehen und noch nicht verplant sind. Es stellt sich jedoch die Frage, ob Sie es denn auch schaffen diese Reserven zu aktivieren.

Wieso den komplizierten Weg wählen, wenn es auch einfach geht?

Firmen davon zu überzeugen, Budgets frei zu schaufeln, um diese bei Ihnen zu investieren, ist sicherlich verdammt schwierig. Einfacher ist in jedem Falle früher mit der eigenen Akquiseplanung anzufangen und den Unternehmen schon vor der Budgetzuteilung zu sagen, dass man das Geld bei Ihnen hervorragend investieren kann. Der richtige Zeitpunkt damit anzufangen ist definitiv für Sie heute.

Dabei spielt es keine Rolle wann Sie diesen Artikel lesen, ob im Winter oder im Frühling. Wissen sollten Sie nur, dass man sich langfristig dazu Gedanken machen muss. Der beste Zeitpunkt um in die operative Planung einzusteigen ist, meiner Meinung nach, Juli. Das erste halbe Jahr ist bereits vorbei. Die Unternehmen wissen zu diesem Zeitpunkt in etwa in welche Richtung sich die eigene Betriebswirtschaft entwickeln wird und einige fangen schon an sich die ersten Gedanken für das nächste Jahr zu machen.

Sie sollten spätestens Ende September mit der aktiven Akquisephase anfangen. Bis dahin haben Sie noch jede Menge Arbeit mit der Erstellung bzw. Aktualisierung der Sponsoring- und Marketing-Mappen. Möchten Sie mehr über die Erstellung von Sponsoring-Konzepten wissen? Hier erfahren Sie mehr.

Der Trick bei der Sache

Der Clou ist es im Prinzip die potenziellen Unternehmen in der Phase der Budgetzuteilung anzusprechen. So ist man direkt im Gedächtnis und erhöht somit die Wahrscheinlichkeit zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein. 

Neben der Auswahl der Firmen sollten Sie auch den Zeitpunkt der Akquise berücksichtigen. Fangen Sie bitte nicht schon im Sommer damit an. Bedenken Sie, dass es auch bei Unternehmern eine Urlaubszeit gibt. Ich wünsche Ihnen in jedem Falle viel Glück bei Ihrer Sponsorensuche.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: