Computer Praxistipps

So geben Sie den Internetzugang Ihres iPhones frei

Tablet-PCs und Notebooks haben oft keinen Internetzugang. Dieses Manko lässt sich beseitigen, indem Sie die Internetverbindung Ihres iPhones freigeben.

So geben Sie den Internetzugang Ihres iPhones frei

Autor:

So geben Sie den Internetzugang Ihres iPhones frei

Als ich mir kürzlich ein neues iPad gekauft habe, stand ich vor der Entscheidung ein Modell mit bzw. ohne eigene SIM-Karte zu kaufen. Der Preisunterschied lag bei etwa 100 Euro. Hinzugekommen wären die monatlichen Gebühren für die zusätzliche SIM-Karte im iPad.

Ich habe mich entschlossen, diesen Betrag zu sparen. Schließlich lässt sich der Internetzugang meines iPhones, das ja bereits mit einer SIM-Karte ausgestattet ist, auch bequem vom iPad aus nutzen.

Geben Sie die Internetverbindung Ihres iPhone in 3 einfachen Schritten frei

Die Internetverbindung Ihres iPhone kann mit einem kleinen Eingriff in die Einstellungen des Smartphones für Dritte freigegeben werden. Sicher geschützt wird der Zugang dabei durch ein Passwort.

  1. Öffnen Sie auf dem Homescreen Ihres iPhone die App „Einstellungen“ (graues Zahnrad-Symbol).
  2. Wählen Sie in den Einstellungen per Fingertipp den Eintrag „Persönlicher Hotspot“ aus.
  3. Achten Sie darauf, dass der Schieberegler hinter „Persönlicher Hotspot“ auf „Ein“ steht (Schieberegler ist grün unterlegt).

Ihr iPhone gibt unter WLAN-Passwort ein Passwort vor. Dieses Passwort ist erforderlich, wenn andere Geräte die Internetverbindung Ihres iPhone nutzen sollen.

Ist das Passwort zu komplex, tippen Sie den vorgegebenen Eintrag einfach an und vergeben Sie ein einfacheres Passwort.

So nutzen Sie die Internetverbindung Ihres iPhone auf einem anderen Gerät

Haben Sie, wie zuvor beschrieben, die Internetverbindung Ihres iPhone freigegeben, lässt sich der Zugang über anderer internetfähige Geräte nutzen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Verbindung von einem iPad, einem Notebook oder einem Android-Tablet aus verwenden. Exemplarisch funktioniert die Verbindung vom iPad aus wie folgt:

  1. Starten Sie auf Ihrem iPad die „Einstellungen“.
  2. Tippen Sie an der dritten Position von oben auf „WLAN“.
  3. Der Name des vom iPhone freigegebenen Netzwerkes erscheint jetzt unter „Netzwerk wählen“. Tippen Sie diesen Eintrag mit dem Finger an.
  4. Geben Sie nun das Passwort, das Sie zuvor auf Ihrem iPhone für den Internetzugang eingegeben haben, für den Zugang an.

Achten Sie darauf, dass sich Ihr iPhone immer in Reichweite des verbundenen Gerätes befindet, damit eine stabile Internetverbindung gewährleistet ist.

Bildnachweis: katie_martynova / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: