Computer Praxistipps

So erstellen Sie in InDesign eigene Schriftdesigns

Lesezeit: < 1 Minute Fette, abgerundete Schriften für Headlines und Ähnliches gehören zum Grundinventar des Designers. Für ganz individuelle Gestaltungen können Sie auch eine vorhandene Schrift selbst mit Rundungen versehen und so ein eigenes Schriftdesign erstellen.

< 1 min Lesezeit

So erstellen Sie in InDesign eigene Schriftdesigns

Lesezeit: < 1 Minute

Am besten wirkt eine fette, serifenlose Schrift in Versalien. Geben Sie Ihren Text ein und formatieren Sie ihn wie gewünscht. Bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren, müssen diese Arbeiten abgeschlossen sein.

1. Wählen Sie „Schrift ­ In Pfade umwandeln“.

2. Lassen Sie das so entstandene Objekt ausgewählt, wählen Sie „Objekt ­ Eckenoptionen bzw. Eckeneffekt“ und aktivieren Sie die Vorschau.

3. Wählen Sie „Abgerundet“ und geben Sie eine relativ geringe Größe ein.

4. Klicken Sie auf OK.

Fertig ist das eigene Schriftdesign!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: