Gesundheit Praxistipps

So erreichen Sie Ihr Idealgewicht ohne Diät

Lesezeit: 2 Minuten Mehr als 50% der Deutschen sind übergewichtig. In Wirklichkeit kämen diese Menschen mit einem Achtel an Nahrungsmitteln aus, die sie täglich verzehren. Übergewicht öffnet vielen Krankheiten Tür und Tor. Abnehmen beginnt im Kopf! Wie Sie Ihr Gewicht auf Dauer ohne eine Diät reduzieren und gleichzeitig das Krankheitsrisiko minimieren, lesen Sie hier.

2 min Lesezeit
So erreichen Sie Ihr Idealgewicht ohne Diät

So erreichen Sie Ihr Idealgewicht ohne Diät

Lesezeit: 2 Minuten

Essgewohnheiten kontrollieren

Achten Sie in den nachfolgenden Tagen auf Ihre Essgewohnheiten. Richten Sie Ihr Bewusstsein darauf, wie Sie essen. Essen ist keine Nebensache. Zum Essen sollten Sie sich Zeit nehmen und bewusst langsam essen. Kauen Sie die Nahrung so lange, bis sie von allein „herunterrutscht“. Essen Sie nicht nebenbei, während Sie anderen Beschäftigungen nachgehen. Essen Sie nicht „irgendwie“.

Hunger vs. Appetit

Lernen Sie neu zu unterscheiden zwischen Hunger und Appetit. Hunger kennt fast kein Mitteleuropäer mehr. Wenn Sie auf Ihr Sättigungsgefühl achten, können Sie sofort die Mahlzeit beenden. Denn es ist unklug weiterzuessen, wenn Sie satt sind. Wenn noch etwas auf dem Teller ist, dann stellen Sie den Teller weg. Werden Sie sich bewusst: sollte ich später noch Hunger bekommen, dann ist noch genug da.

Die Augen essen mit!

Tipp: Portionieren Sie das Essen auf kleinen Tellern in kleinen Portionen. Die Psychologen haben herausgefunden, dass wer aus großen Packungen Kekse isst, mehr verzehrt, wer große Teller benutzt, mehr auf den Teller packt, wer große Trinkgläser benutzt, mehr trinkt.

Essen in Gesellschaft

Viele Menschen folgen alten Mustern, wie: „Ich esse so lange, bis alle fertig sind.“ Oder: „Ich esse auch so viel, bis nichts mehr da ist.“ Machen Sie sich zur Maxime, als Letzter am Tisch mit dem Essen zu beginnen. Kauen und essen Sie langsam und genüsslich. Achten Sie auf Ihr Sättigungsgefühl.

Tipps für dauerhaften Erfolg:

  • Trinken Sie 20 Minuten vor dem Essen mindestens 200 ml Flüssigkeit, damit stellt sich das Sättigungsgefühl eher ein.
  • Essen und kauen Sie bewusst und langsam.
  • Achten Sie auf den Unterschied zwischen Hunger und Appetit.
  • Lassen Sie Süßigkeiten wie Schokoriegel usw. einfach weg.
  • Wenn Sie täglich ca. 200 kcal weniger zu sich nehmen, dann reduzieren Sie auf Dauer Ihr Gewicht.
  • Meiden Sie die in den Medien angebotenen Diäten, die erfolglos sind. Wird die Diät verlassen, dann kommen die Pfunde wieder obendrauf.
  • Gesundes Essen beruht auf einer gesunden Psyche!

Bildnachweis: gpointstudio / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: