Lebensberatung Praxistipps

So erkennen Sie Stress-Symptome

Lesezeit: < 1 Minute Symptome von Überforderung können Ihre Gesundheit erheblich beeinträchtigen; dies geschieht zunächst schleichend und unbemerkt. Sehr oft werden die Symptome als solche nicht erkannt. Man sucht andere Erklärungen für die eigenen Beschwerden; vielleicht ist es ja eine Krankheit, welche die ständigen Kopfschmerzen, häufige Schlaflosigkeit oder die verminderte Leistungsfähigkeit verursacht.

< 1 min Lesezeit

So erkennen Sie Stress-Symptome

Lesezeit: < 1 Minute

Symptome von Stress beeinflussen die Vorgänge in Ihrem Körper, Ihrer Gedanken und Gefühle und Ihrem Verhalten. Wenn Sie Stresssymptome erkennen, dann können Sie Strategien entwickeln, diese zu bekämpfen. Unentdeckter Stress führt zu Gesundheitsproblemen wie hoher Blutdruck, Herzkrankheiten, Übergewicht und Diabetes.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Stress der Auslöser Ihrer Probleme ist oder wenn Sie bereits versucht haben, Stress zu bekämpfen, die Symptome sich jedoch hartnäckig zeigen, dann sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Auch wenn Sie Schmerzen in der Brust verspüren oder plötzlich kurzatmig werden, insbesondere während oder nach physischer Aktivität, sollten Sie umgehend medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Das gilt für übermäßiges Schwitzen, Schwindel, Übelkeit oder Schmerzen, die in Ihrer linken Schulter und  ihrem linken Arm ausstrahlen. Es könnte sich hierbei um Anzeichen eines Herzinfarktes handeln und nicht um Stresssymptome.

Wie zeigt sich Stress, was sind typische Stresssymptome?

Stress zeigt sich sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler sowie auf Verhaltensebene. Nachfolgende typische Stresssymptome im Überblick.

Körperliche Symptome

  • Kopfschmerzen
  • Muskelverspannung, Schmerz
  • Schmerzen in der Brust
  • ständige Müdigkeit
  • gestörtes Sexualleben
  • Magenprobleme
  • Schlafprobleme

Mentale Symptome

  • Angstgefühle
  • Rastlosigkeit
  • Motivationsverlust
  • Konzentrationsverlust
  • leicht irritierbar
  • leichte Erregbarkeit, Ärger
  • Traurigkeit oder Depression

Verhalten

  • übermäßiges Essen oder nicht ausreichend essen
  • Wutausbrüche
  • Drogemissbrauch
  • Alkoholmissbrauch
  • Tabakmissbrauch
  • Soziale Isolierung

Wenn Sie Stresssymptome erkennen, dann können Sie aktives Stressmanagement betreiben. Es gibt mittlerweile viele Methoden dem Stress entgegenzuwirken. Probieren Sie einfach einige aus und finden die für Sie am besten geeigneten heraus. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Physische Aktivität
  • Entspannungstechniken
  • Meditation
  • Yoga
  • Tai Chi

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: